TS-Icon Trusted Shops: 4.84/5,00 (10086)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
Tasteninstrumente
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Du kannst uns vertrauen!
Wir sind seit über 40 Jahren lokal für dich da und blicken auf über 20 Jahre Erfahrung im Versandhandel zurück.

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Guter Laden, respektvolle und nette Mitarbeiter, parkplatz- und klimafreundliche regionale A..."
von Pa D. vom 04.10.2022
Produktinformationen

Kompakter Desktop-Synthesizer mit 11 OSC-Modellen, professionellen Sounddesign-Werkzeugen, Hands-On-Workflow, multitimbralem Pattern-Sequencer, zahlreichen Effekten und mehr.
Kreiere spontane musikalische Momente mit elf OSC-Modellen, einem multitimbralen Pattern-Sequencer, zahlreichen Effekten und jeder Menge Polyphonie. Auf der umfangreichen Bedienoberfläche inklusive Dynamikwerkzeugen, Motion Recording und vielem mehr entstehen neue Sounds und Kompositionen parallel zu deinen Ideen. Der SH-4d eignet sich gleichermaßen für den Einsatz im Studio, auf der Bühne und für unterwegs – ein enorm vielseitiger Synthesizer, der dich ab dem ersten Einschalten inspirieren wird.

  • umfangreiche und intuitive Bedienoberfläche mit 32 Reglern, vier Slidern und zahlreichen Tastern
  • Top-Level-Workflow passt sich den Bildschirm- und Bedienelementen des Modells an. Im Performance-Modus entfällt das Navigieren durch Menüs, um den kreativen Prozess zu beschleunigen
  • eigene Filter-, Verstärker- und LFO-Sektionen mit umfassender Steuerung
  • erweiterte Matrix zum Modulieren multipler zuweisbarer Parameter
  • multitimbraler Sequencer mit 128 Patterns, Echtzeit-Aufnahme, zwei Modi für die Step-Eingabe und Motion Recording
  • Probability und Sub-Step-Einstellungen pro Note für Sounds und Rhythmus-Parts in Pattern-Sequenzen
  • einzigartige D-Motion- und Visual Arpeggio-Funktion zum Erzeugen von Performance-Effekten durch physisches Bewegen des SH-4d
  • umfangreiche integrierte Klangbearbeitung mit MFX für jeden Sound + globale MFX, Reverb, Chorus, Delay und mehr
  • Tonerzeugung: 11 Oszillatoren (SH-4D, SH-3D, Sync, SH-101, Juno-106, Cross FM, Ring, Wavetable, Chord, Drawing, PCM plus Rhythmus-Part mit wählbaren Wellenformen
  • Tastatur: Button-Tastatur mit einem Umfang von mehr als zwei Oktaven für eigenständige musikalische Kreationen
  • Spielhilfen: Switch Keyboard, Step-Buttons, D-Motion (Bewegungssensor)
  • Polyphonie: bis zu 60 Stimmen
  • Effekte: Multi-Effekte (5 Systeme, 93 Typen), Hall (9 Typen), Chorus (5 Typen), Delay (5 Typen), Master-Effekt (93 Typen), Master EQ / Comp
  • Sequencer: 64-Step Sequenzer pro Part, 5 Parts (4x Synthese, 1x Rhythmus), Sub-Steps, Flam, Propability
  • Wave ROM: 128 Pattern, 256 Sound-Patches
  • Display: Grafisches Display (128 x 64 Pixel)
  • Abmessungen (BxHxT): 360 x 195 x 66
  • Gewicht: 1,78 kg
  • Stromversorgung: USB oder 4x AA Batterie
  • Stromverbrauch: 500 mA
  • Batteriebetrieb: ja (4x AA)
  • Arpeggiator (5 Typen)
  • Lieferumfang: Quick Start, USB-C auf USB-A Kabel, Batterien
Über Roland

Roland wurde als Hersteller von diversen Musikalien und Studiotechnik am 18. April 1972 im japanischen Osaka gegründet. Zu den frühesten Produkten, die auf den Markt kamen, zählen die ersten Rhythmusmaschinen aus der TR-Serie, deren Nachfolger TR-808, TB-303 und TR-909 maßgeblichen Einfluss, sowohl auf die Techno- und Elektro-, als auch die Hiphop-Szene genommen haben. Mitte der 1970er Jahre entstand auch der JC-120 Jazz Chorus Gitarrenverstärker, dessen ultra klarem Sound in Verbindung mit dem eingebauten Chorus-Effekt sowohl Andy Summers von The Police als auch Kirk Hammett und James Hetfield von Metallica hörbar verfallen sind. Seitdem und bis heute erweitern Roland ihren Katalog in unterschiedlichsten Feldern wie Digitalpianos, Grooveboxen, E-Drums oder Synthesizer kontinuierlich um hochwertige und interessante Produkte.

Kunden interessierten sich auch für: