TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10086)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
Tasteninstrumente
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Warum bei session?
Artikel aus unserem riesigen Sortiment vorrätiger Ware werden meist am selben Tag versandt!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Schnelle und unkomplizierte Lieferung"
von Jochen H. vom 27.09.2022
Produktinformationen
Mit dem JX-08 bringt Roland einen Klassiker der 80er Jahre in die heutige Zeit. Als im Jahr 1985 der innovative Roland JX-8P auf den Markt kam, wurde das Instrument zum Liebling zahlloser Keyboarder. Mit dem JX-08 ist der einzigartige Sound des gesuchten Klassikers, nun im Roland Boutique Format, wieder zu haben. Es stehen 32 Presets aus dem originalen JX-8P und 111 neue Presets zur Verfügung. Mit an Bord ist ein zweiteiliger polyphoner 64-Step-Sequencer mit Motion Recording, Pattern-Zufallsgenerator und 128 Pattern-Speicherplätzen. Natürlich steht auch ein Arpeggiator zur Verfügung. Der JX-08 ist zweifach multitimbral und erlaubt das Spielen mehrerer Patches im Dual- und Split-Modus. Über USB-C mit dem Rechner verbunden dient der JX-08 auch als Audio/MIDI Interface. Power bekommt das gute Stück entweder über USB oder alternativ mit 4xAA Batterien. Auch ein Mini-Lautsprecher ist integriert.
  • Unterkategorie: Expander
  • Replika des legendären JX-8P
  • Tonerzeugung: Modeling
  • Polyphonie: 20 Stimmen
  • Effekte: Chorus: 3, Delay: 4, Overdrive, FUZZ, Drive, Bit crusher, LOFI Comp, Phaser: 2, Filter, Pitch Shifter: 2
  • Sequencer: 64 Step-Sequenzer
  • USB/MIDI: USB-C, MIDI (In/Out)
  • Display: LED mit 7 Segmenten und 4 Zeichen
  • Weitere Anschlüsse: EXT CLOCK IN: Mono Miniklinke, PHONES: Stereo Miniklinke, OUTPUT: Stereo Miniklinke, MIX IN: Stereo Miniklinke, MIDI (IN, OUT), USB port: USB Type-C (Audio, MIDI)
  • Abmessungen (BxHxT): 300 x 46 x 128 mm
  • Gewicht: 895 g
  • Stromversorgung: USB oder 4x AA Batterie
  • Optionales Zubehör: USB-C Kabel
Über Roland

Roland wurde als Hersteller von diversen Musikalien und Studiotechnik am 18. April 1972 im japanischen Osaka gegründet. Zu den frühesten Produkten, die auf den Markt kamen, zählen die ersten Rhythmusmaschinen aus der TR-Serie, deren Nachfolger TR-808, TB-303 und TR-909 maßgeblichen Einfluss, sowohl auf die Techno- und Elektro-, als auch die Hiphop-Szene genommen haben. Mitte der 1970er Jahre entstand auch der JC-120 Jazz Chorus Gitarrenverstärker, dessen ultra klarem Sound in Verbindung mit dem eingebauten Chorus-Effekt sowohl Andy Summers von The Police als auch Kirk Hammett und James Hetfield von Metallica hörbar verfallen sind. Seitdem und bis heute erweitern Roland ihren Katalog in unterschiedlichsten Feldern wie Digitalpianos, Grooveboxen, E-Drums oder Synthesizer kontinuierlich um hochwertige und interessante Produkte.

Kunden interessierten sich auch für: