TS-Icon Trusted Shops: 4.84/5,00 (10090)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
Bässe
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Warum bei session?
Artikel aus unserem riesigen Sortiment vorrätiger Ware werden meist am selben Tag versandt!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
Tausende von zufriedenen Kunden.
4.84 von 5 Sternen bei Trusted Shops.

Features

  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
    Warm, dunkel, ausgewogener Klang, gute Resonanz.
  • Bauart: Solid Body
    Klarer, fokusierter druckvoller Klang mit höherem Sustain
  • Halskonstruktion: verschraubt
    Etwas weniger Sustain, aber sehr perkussiv.
  • Korpusmaterial: Erle (Alder)
    Heller und ausgewogener Klang mit guter Sustain.
  • Mensur: Longscale
    Längere Mensur ermöglicht höhere Bundreinheit und Sustain.
Produktinformationen

Die Fender American Vintage II Serie orientiert sich nicht nur optisch an den historischen Designs, die Musikgeschichte geschrieben haben. Auch viele zeittypische Details haben wir exakt reproduziert: Bodies, Hälse und Hardware, Premium-Finishes sowie Pickups, die sorgfältig auf den Ton des ursprünglichen Modelljahres abgestimmt sind. Jedes Instrument verkörpert dank traditioneller Fender Handwerkskunst den authentischen Charakter und Klang des jeweiligen Originalmodells.

Don Randall bei Fender Sales wollte sich nicht auf erreichten Erfolgen ausruhen. Er drängte darauf, einen modernen High-End-Bass zu entwickeln. Herausgekommen ist der Jazz Bass, der heute als Ikone gilt. Der Hals war am Sattel schmal, wodurch er sich schnell und flüssig spielen ließ. Auch der Body wurde verschlankt und bekam die berühmte „verschobene” Offset-Taille und die Konturen der Jazzmaster. 1966 war die Evolution des Instruments auf ihrem Höhepunkt angekommen.

Der American Vintage II 1966 Jazz Bass Left-Hand bietet mit dem Hard Rock Maple Hals im kräftigen U-Profil viel Substanz für die Greifhand. Auf dem 7.25” Round Lam Palisander-Griffbrett sitzen Vintage Tall Frets. Typisch für das Produktionsjahr 1966 sind bei diesem J-Bass® das weiße Halsbinding, Perloid-Dots, „Lollipop” Stimmwirbel, zwei Volumeregler mit Master Tone, eine passend lackierte Kopfplatte und das vierlagige Tortoiseshell-Pickguard. Die Saiten laufen über vier Gewinde-Saitenreiter, den Sound liefern zwei Pure Vintage ‘66 Jazz Bass Pickups.

Die American Vintage II Serie bringt klassische Fender Modelle in ihrer ursprünglichen Form zurück. Ideal für Musiker, die unseren Vintage-Ton und das dazugehörende Spielgefühl lieben und höchste Qualität zu schätzen wissen - bis zur letzten Schraube.

  • Korpusmaterial: Erle (Alder)
  • Bauart: Solid Body
  • Farbe: 3-Color Sunburst
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Mensur: Longscale
  • Mensur: 34" / 863 mm
  • Halsmaterial: 1-tlg. Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: White Perloid Dot
  • Bundanzahl: 20
  • Saitenanzahl: 4-saitig
  • Saitenstärke ab Werk: .045 - .105
  • Pickuptyp: Single Coil J-Style
  • Pickup Neck: American Vintage Single-Coil Jazz Bass®
  • Pickup Bridge: American Vintage Single-Coil Jazz Bass®
  • Regler: 2x Volume, 1x Tone
  • Hardware: Nickel/Chrome
  • Lieferumfang: Koffer: Vintage Black (Orange Interior)
  • Produktionsland: USA
Über Fender American Vintage II

Mit der American Vintage II Serie besinnt sich Fender auf seine Wurzeln und siedelt die neue Premium-Kollektion von Reissue-Instrumenten direkt unterhalb der Modelle aus dem beliebten Custom-Shop an.

Nitro-Lackierung, originalgetreue Tonabnehmer sowie Halsprofile und Hardware im True-Vintage-Stil stehen ebenso auf dem Bauplan, wie die beliebte Vintage-Farbpalette, die einen schon beim bloßen Anblick in die Vergangenheit versetzt. Zur Auswahl stehen u.a. Klassiker wie 2-Color-Sunburt, Mocha, Butterscotch- sowie Vintage-Blonde, aber auch Farben aus dem Candy-Shop wie Surf- und Seafoam-Green, Fiesta-Red sowie Daphne- und Lake Placid-Blue.

Dank Vintage-Farben und -Bauteilen erscheinen klassische E-Gitarrenformen à la Strato- und Telecaster, aber auch die beliebte Jazzmaster mit ihrer aufwendigen Schaltung im Glanz und nach den Spezifikationen der 50er, 60er und 70er Jahre.

Die ikonischen Bauformen wie Jazz- und Precision-Bass wissen ebenso zu begeistern und erinnern an den Vibe vergangener Tage.

Über Fender

Um jedem ein Fender Instrument zu ermöglichen, werden diese in verschiedenen Preisklassen angeboten. Die Tochterfirma Squier verkauft preiswerte, in Fern-Ost gefertigte Modelle nach original Maßen und mit dem gesammelten Fender-Know-How im Hintergrund. Eine erschwingliche, „richtige“ Fender findet ihr bei den in Mexiko gefertigten Serien. Die klassischen Original Fender Instrumente wie beispielsweise die American Pro Serie werden in den USA gefertigt. Für die Liebhaber von handgebauten Instrumenten und Gitarren mit Vintage-Flair gibt es den Fender Custom Shop, wo ihr euch auch eine Gitarre gänzlich nach euren Vorstellungen bauen lassen könnt.

Fender ist aber nicht nur für seine Instrumente bekannt und geschätzt, sondern auch für die verschiedenen Verstärker wie den Deluxe Reverb, den Princeton, den Champion, den Blues Junior oder die Bassverstärker-Reihe Fender Rumble. Inzwischen vertreibt Fender aber auch eine breite Palette an Gitarrenzubehör wie Saiten, Plektren, Kabel, Gurte, Taschen, Stimmgeräte und Pflegemittel aber auch Ersatzteile und Pickups sowie Accessoires und Merchandising. All das findet ihr natürlich beim Musikhaus eures Vertrauens – session in Frankfurt und Walldorf!

Kunden interessierten sich auch für: