TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10171)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Große Auswahl
Vom Pick zum Amp, vom Stick zum Kit: wir sind dein One-Stop-Shop für alles, was du brauchst!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
Tausende von zufriedenen Kunden.
4.85 von 5 Sternen bei Trusted Shops.

Alles-Könner Röhren-Verstärker

Der Engl E606 Ironball Head 20 SE ist ein praktischer Allerkönner. Das 20 Watt Topteil hat eine zweikanalige Vorstufe mit gleich vier 12AX7-Röhren. In der Endstufe sind zwei EL84-Röhren verbaut. Wem die volle Leistung zu viel wird, kann den Ironball 20 SE auch auf 1 Watt drosseln. Von glasklaren cleanen Sounds über Crunch oder das fette Metal-Brett, die beiden Kanäle verfügen über einen zuschaltbaren Boost mit ausreichend Dynamik nach oben. Angereichert kann das verzerrte Gitarrenspiel mit den integrierten Delay und Reverb Effekten. Wer brachial sauberes Palm-Muting liebt, der kann auf das vorhandene Noisegate zurückgreifen.

Engl steht drauf - Engl ist drin

Der Ironball macht in seinem schwarz-sibrigen Metallgehäuse schwer was her, bringt aber nur 7 kg Lebendgewicht auf die Muskelwaage. Den typisches Engl-Sound bekommt man schnell geliefert. Ob nun im Wohnzimmer, im Studio oder auf der Bühne, der E606 Head beeindruckt! Dreiband Klangregelung und eine zusätzlicher Presence-Regler im Lead-Kanal machen den weg frei für prachtvolle Gitarrenrhythmen und Solis. Die Impedanz wird wahlweise zwischen 8 und 16 Ohm geschaltet, ein passendes Wunsch-Cabinet ist je nach Geschmack schnell angeschlossen.

Recording-King

Aufnehmen lassen sich die Sounds des Ironball Special Edition auch lautlos über den eingebauten Recording-Out. Acht verschiedene Boxensimulationen mir jeweils eigenem Klangcharakter laden zum ausprobieren und experimentieren ein. Kontrolliert wird die Performance mit einem regelbaren Kopfhörerausgang mit emuliertem Signal fürs stille Üben. Das kann nicht jeder Röhren-Amp! Wenn's mal laut werden sollte, kann die Leistung auch über das Power Soak Feature reduziert werden.

Produktinformationen

Was auf den ersten Blick anmutet wie etwas, dass aus einem Cockpit entnommen wurde, entpuppt sich schnell als der Nachfolger des beliebten Ironball Lunchbox Amps aus dem Hause ENGL. Die 20 Watt Leistung sind auf 5 und 1 Watt runterregelbar, was den Ironball zum perfekten Begleiter im Proberaum, im Studio aber auch für Zuhause macht. Außerdem bietet er acht Speicherplätze für Impulse Responses, sodass der Verstärker auch nur über Kopfhörer gespielt oder über den XLR Direct Out aufgenommen werden kann. Über die Kippschalter auf der Vorderseite können der interne Reverb und Delay, das Noise Gate sowie ein Master Volume Boost und der röhrengebufferte Effekteinschleifweg aktiviert werden. Die umfassenden Funktionen des ENGL Ironball können auch per separat erhätlicher MIDI-Fußleiste bedient werden.

  • Bauart: Röhre
  • Leistung: 20 W
  • Kanäle: 2
  • Gainstufen: 2
  • Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen/Presence
  • Einschleifweg: seriell
  • Vorstufenröhren: 4x ECC 83
  • Endstufenröhren: 2x EL84
  • Effekte: Hall/Reverb
  • Impedanz: 8/16 Ohm
  • Besonderheit(en): IR Loader, Sym IR Ausgang, Delay, Noise Gate, MIDI, USB
  • Abmessungen (BxHxT): 34 x 14 x 22 cm
  • Gewicht: 7,0 kg
  • Produktionsland: Deutschland
Über Engl

Seit über 30 Jahren begeistert die Marke Engl mit herausragenden Röhrenverstärkern und Boxen aus Deutschland. Mit der Vorstellung des ersten vollprogrammierbaren Röhrenamps weltweit 1984 auf der Frankfurter Musikmesse setzte Engl neue Standards und machte immer wieder aufs neue mit besonderen Innovationen wie zum Beispiel das Master A/B oder das Tube Monitoring System von sich reden in der Amp-Entwicklung. Mit dem neuen Sound Wizard Module hat die deutsche Edel-Amp-Schmiede im Jahr 2014 eine weitere großartige Neuerung auf den Markt geworfen. Bestätigung dafür kommt auch durch die vielen weltweit bekannten Gitarristen, die auf die Leidenschaft, den Sound und die Qualität dieser außergewöhnlichen Gitarrenverstärker setzen, wie zum Beispiel Ritchie Blackmore mit seinem Signature-Amp. Engl wird auch weiterhin für einzigartige Innovationen, herausragendes Designs und Amps "Made in Germany" stehen!

Alternativen aus der Kategorie