TS-Icon Trusted Shops: 4.86/5,00 (8141)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung

Clavia Nord Piano 5 88

2.999,00 € inkl. MwSt.

Online sofort lieferbar Versand meist schon am nächsten Tag!

session Walldorf: aktuell nicht am Standort
session Frankfurt: aktuell nicht am Standort
33 Tage Rückgaberecht Gratis-Retoure (DE) ohne Angabe von Gründen
Produktnummer: 10023518
Produktinformationen
  • Stagepiano
  • 88 Tasten
  • Triple-Sensor-Tastatur mit Grand Weight Action
  • Nord Virtual Hammer Action Technologie für eine deutlich verbesserte Tastenansprache
  • Sounds: 9 Flügel, 9 Klaviere, 10 Enhanced Electric Pianos, Clavinet, Digitalpianos, Marimba, Vibraphon u.v.m. (weitere Sounds in der kostenlosen ""Nord Piano Library"" verfügbar)
  • Seamless Transistions für nahtlose Übergänge
  • 16 Bänke mit je 25 Programmen (400 Speicherplätze)
  • Advanced String Resonance
  • OLED-Display
  • Layer und Split mit Split Point Crossfades
  • Steuerung über das Dynamic Sustain Pedal in Verbindung mit dem mitgelieferten Nord Triple Peda
  • Piano-Sektion:
    • 2 unabhängige Piano-Layer
    • 6 Typen – Grand, Upright, Electric Pianos, Digital, Layer, Clavinet und Harpsichord
    • 120-stimmige Polyphonie
    • Piano-Timbre Feature
    • kreative Optionen für das Piano Timbre inklusive Dyno Filter
    • 3 Dynamikkurven zur Anpassung an jeden Spielstil
    • Dynamic Pedal Noise in Verbindung mit dem Nord Triple
    • Advanced String Resonance
    • Soft Release
    • Layer Detune
    • Transpose
  • Sample-Synth-Sektion:
    • 2 unabhängige Sample-Synth-Layer
    • 48 polyphone Stimmen
    • Amp-Hüllkurve mit Attack und Decay/Release
    • Soft- und Bright-Filter
    • Tru-Vibrato
    • Unison-Modus für intensive Ensemble-Sounds
    • Bedienelemente für Attack
    • Decay/Release und Dynamic
    • Transpose
    • 2 GB Speicher für die Nord Piano Library
    • 1 GB Speicher für die Nord Sample Library
  • Effekt-Sektion:
    • Effect 1: Pan, Tremolo, Wah-Wah und Ring Modulator (Steuerung über Pedal möglich)
    • Effect 2: Phaser 1, Phaser 2, Flanger, Chorus 1, Chorus 2 und Vibe (2 wählbare Intensitäten pro Effekt)
    • Amp-Simulationen, Comp und EQ: Comp/Amp (3 Verstärker-/Lautsprecher-Simulationen, Tube Overdrive), 3-Band-EQ
    • Delay: Separater Delay-Effekt – Rate, Amount und Tap-Tempo-Funktion, Ping-Pong Modus, Global MOdus, Master Effekte, separates Reverb mit Booth, Room-, Stage-, Hall-, und Kathedrale-Algorithmen mit Dark/Bright-Einstellung und optionalem Choral-Modulations-Effekt
  • Anschlüsse: Audio Out (L/R) 6,35 mm, Monitor In (3,5 mm), Kopfhörer (6,35 mm), Piano-Pedal (6,35 mm), Volumen-Pedal (6,35 mm), MIDI (In/Out), USB Typ B
  • Abmessungen: 128,7 x 34,2 x 12 cm
  • Gewicht: 18,5 kg
  • INKLUSIVE Nord Triple Pedal, Netzkabel, Nord Piano Library, Benutzerhandbuch
  • Tastatur: Hammermechanik, Triple-Sensor-Tastatur mit Virtual Hammer Action Technology
  • Tastenanzahl: 88
  • Hammermechanik: ja
  • Holztastatur: nein
  • Aftertouch: nein
  • Klangfarben: 9 Flügel, 9 Klaviere, 10 Enhanced Electric Pianos, Clavinet, Digitalpianos, Marimba, Vibraphon u.v.m. via Nord Library
  • Piano-Effekte: Piano-Filter
  • Polyphonie: 120 Stimmen
  • Effekte: Tremolo, Phaser, Chorus, Pan, Wah, RM, Flanger, Vibe, EQ, Delay und Reverb
  • Modi: Split (mit Crossfades), Advanced Layering (2 Pianos + 2 Sample Synths)
  • Anschlüsse: 2 unsymmetrische 6,3 mm-Klinken-Ausgänge, Monitor In (3,5 mm), 1 Kopfhörer (6,3 mm), Sustain, Volume
  • Speichermedium: interner Speicher für Nord Piano (2 GB) und Nord Sample (1 GB) Library, Sounds in Verbindung mit Computer austauschbar via kostenlose Software Nord Sound Manager
  • USB/MIDI: MIDI (in/out), USB to Host
  • Lautsprecher: nein
  • Display: OLED Display
  • Farbe: Rot
  • Abmessungen (BxHxT): 1287 x 120 x 342 mm
  • Gewicht: 18,5 kg
  • Lieferumfang: Nord Triple Pedal, Bedienungsanleitung, Stromkabel
  • Optionales Zubehör: Nord Keyboard Stand V2, Nord Soft Case, Nord Music Stand, Dust Cover
Über Clavia Nord Piano 5

2010 veröffentlichte Clavia die ersten Nord Pianos. Die Aufgabe, die sie sich dabei setzten, war einfach und gleichzeitig kaum schwerer zu gestalten. Designe ein Stagepiano, mit dem man sowohl akustische als auch digitale Pianos ersetzen kann, ach ja und es muss mobil sein. Es war ein Riesenerfolg. Nun geht Clavia mit dem Nord Piano 5 in die fünfte Generation und hat die Funktionen über die Jahre immer weiter optimiert. Dank des einzigartigen roten Designs der Instrumente sind sie sehr auffällig und ein echter Hingucker. Dabei fällt sehr schnell auf, wie beliebt die Nord Pianos unter professionellen Musiker sind. Auf so ziemlich jeder Bühne ist ein Nord Piano zu sehen.

Diese hohe Beliebtheit ist unter anderem auf die kaum zu übertreffende Funktionalität der Geräte zurückzuführen. Neben den zwei Piano-Engines findet man hier auch zwei Sample-Synths, die vollständig unabhängig voneinander sind. Ab Werk ist das Nord Piano 5 mit einer 120-stimmigen Polyphonie und vielen Klangfarben von Klavier bis Marimba ausgestattet. Solltet ihr unter diesen Klangfarben nicht die Richtige finden, ist das kein Problem, diese können über eine kostenlose Software problemlos ausgetauscht oder erweitert werden. Um die Funktionalität dann noch weiter zu verbessern, stehen dem Nutzer eine große Auswahl von Effekten zur Verfügung. Diese können direkt auf der Oberfläche ausgewählt und editiert werden. Mit diesen Werkzeugen sind eurer Kreativität also keine Grenzen gesetzt.

Das Nord Piano 5 gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, zum einen mit 73 und mit 88 Tasten. Die beiden Modelle unterscheiden sich jedoch nur in der Anzahl der Tasten, der Größe des Gerätes und schließlich im Gewicht. Hierbei ist allerdings zu erwähnen, dass selbst die 88 Tasten Version gerade einmal 18,5 kg auf die Waage bringt. Bei der Tastatur selbst kommt Clavia's "Triple Sensor Grand Weighted Hammer Action" Mechanik zum Einsatz.

Top Features:

  • 2 Piano Engines, 2 Sample Synths
  • 88, 73 Tasten mit Triple Sensor Grand Weighted Hammer Action
  • unter 19kg
Über Clavia

Clavia ist ein schwedischer Hersteller für elektronische Musikinstrumente mit Sitz in Stockholm, der 1983 von Hans Nordelius gegründet wurde. Nachdem man anfänglich noch Drumcomputer und E-Drumsets produzierte, setzen Clavia seit der Veröffentlichung des Nord Lead 1995 auf Tasteninstrumente wie Stagepianos und Synthesizer. Clavia Instrumente werden nicht nur für ihre Klangqualität, sondern auch für ihre solide Verarbeitung und lange Modellpflege geschätzt.

Der Nord Lead und der Nord Wave sind virtuell-analoge Synthesizer, wobei letzterer samplebasiert ist. Beim Nord Stage handelt es sich um ein Stagepiano, das neben einer Synthesizer Sektion auch über erstklassige Emulationen bekannter Pianos, Orgeln und anderer Tasteninstrumente wie Hammond B3, Vox Continental, Fender Rhodes oder Wurlitzer verfügt.

Der Nord Electro ist eine abgespeckte Version des Nord Stage, die ohne die Synthesizer Sektion auskommt. Mit dem Nord Piano 5 bringt Clavia ein neues Stagepiano auf den Markt, welches sich mit seiner bemerkenswert realistischen Tastatur besonders an Piano-Spieler richtet. Die Clavia Nord Stagepianos sind mit 73, 76 oder 88 Tasten erhältlich. Dank der Nord Sound Library können bei allen aktuellen Nord Instrumenten die Sounds beliebig und kostenlos ausgetauscht werden. Bei session findet ihr verschiedene Clavia Instrumente und passendes Zubehör wie Ständer für Digitlpianos, Notenhalter, Pedale für Tasteninstrumente und Taschen und Cases für Tasteninstrumente.