TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10086)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)

Mesa/Boogie

Der Kulthersteller ist wieder da

Die Firma Mesa/Boogie, auch als Mesa Engineering bekannt, ist ein US-amerikanischer Hersteller von Verstärkern mit Sitz im kalifornischen Petaluma. Der Name „Boogie“ soll auf den berühmten Gitarristen Carlos Santana zurückgehen, der beim ersten Test eines Mesa-Verstärkers gesagt haben soll: „Man, that little thing really boogies!”

Ausführliche Informationen zu der Geschichte von Mesa/Boogie, den Produkten und der ausgefuchsten Technik, die sich im Inneren der Verstärker befindet, findest du unter unserer Produktübersicht.

Die beliebtesten Serien von Mesa/Boogie

Alle Artikel von Mesa/Boogie

1-24 von 40 Artikeln

Die Geschichte von Mesa/Boogie

Hier erfährst du alles, was man über die Geschichte von Mesa/Boogie wissen muss. Wir informieren dich über das Verstärkerdesign und die moderne Technik, die bei allen Mesa-Amps Anwendung findet. Viel Spaß beim Stöbern!

Tweed-Amps aus den 50ern als Vorbild

In den späten 1960er Jahren ließ sich Randall Smith, einer der berühmtesten Verstärkerreparateure der San-Francisco-Bay-Area, dazu inspirieren, seine eigenen Verstärker zu bauen, nachdem er die Tweed-Schaltungen der 50er Jahre zu schätzen gelernt hatte. Er liebte ihren organischen Sound, die wirkungsvollen Regler und die Art, wie sich der Klang beim Betätigen des Gain-Reglers sanft von Clean zu Verzerrung und wieder zurück veränderte.
Um mit seinen eigenen Verstärkerdesigns und -Konzepten voranzukommen, ließ er sich 1969 in Pentaluma, Kalifornien nieder und arbeitete an der Weiterentwicklung seiner Verstärker.

Aus Versehen den perfekten Sound gefunden

Der typische, stark verzerrte Klang der Mesa/Boogie-Verstärker war zunächst das Resultat einer elektrisch falsch dimensionierten Vorstufe. Der Firmengründer Randall Smith war sich nicht sicher, ob die Leistung des Pre-Amps ausreichen würde, um die Endstufe anzufeuern, und konstruierte diese mit vier Doppeltrioden, von denen die ersten sieben Trioden auch heute noch zur Verstärkung des Eingangssignals verwendet werden.
Viele Jahre später hat sich Mesa/Boogie zu einem der großen Global-Player auf dem Markt für hochwertige Gitarren- und Bassverstärker gemausert und ist führend in der Entwicklung moderner Amp-Designs und -Schaltungen.

Moderne Technik und nützliche Funktionen

Das amerikanische Unternehmen hält darüber hinaus mehrere Patente auf spezielle Features und Schaltungen, wie zum Beispiel Multi-Watt™, Dyna-Watt™ und den Mesa CabClone™ Cab-Simulator, die dir sicher beim Stöbern durch unsere Auswahl an Mesa/Boogie-Produkten begegnen werden. Einige der wichtigsten stellen wir dir hier vor:

  • Der patentierte Multi-Watt™ Power-Amp verbindet die Duo-Class™ und Dyna-Watt™-Technologien aus dem Hause Mesa und stellt dir die Sounds mehrerer Leistungsstufen, Style-Modi und Schaltungen in einem Verstärker zur Verfügung.
  • Die Dyna-Watt™-Technologie wird durch deinen Anschlag bzw. deine Zupftechnik gesteuert und setzt bei einem härteren Anschlag automatisch einen dynamischen Akzent.
  • Der Mesa CabClone™ Cab-Simulator mit internem Amp-Load bietet dir Closed Back & Open Back-Simulationen in deinem Amp und ermöglicht es dir, auch ohne Lautsprecher zu spielen. Du kannst deinen Sound sogar über einen Kopfhörerausgang genießen.

Die Rückkehr der Legenden

Im Januar 2021 wurde Mesa/Boogie von der Gibson Guitar Corporation übernommen. Lange Zeit war es in Europa nahezu unmöglich, an einen Mesa/Boogie Amp heranzukommen. 2024 kehren die beliebten Verstärker wie der Dual Rectifier, der Mark VII, die Subway Bassverstärker-Serie und die Lautsprecher aus der Boogie Cabinet-Serie endlich nach Europa zurück und wir freuen uns, diese großartigen Produkte wieder im Sortiment zu führen.

Eine große Fangemeinde

Natürlich hat ein Hersteller von so innovativen und hochwertigen Produkten inzwischen auch eine große Fangemeinde unter professionellen Musikern um sich scharen können, die sich für Mesa/Boogie Amps begeistern konnten. Die bekanntesten Benutzer von Mesa/Boogie-Amps sind unter anderem der bereits angesprochene Carlos Santana, Larry Carlton, Angus Young, Robben Ford, Eric Johnson, Keith Richards, Pete Townshend, Adam Jones, Mark Tremonti und Dave Grohl. Natürlich sind das bei Weitem noch nicht alle berühmten Mesa/Boogie-User und auch bei Studiomusikern und Hobbygitarristen hat Mesa/Boogie eine große und stetig weiter wachsende Fangemeinde vorzuweisen. Vielleicht gehörst auch du schon bald zu der nächsten Generation der Mesa/Boogie-Fangemeinde?

Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Du kannst uns vertrauen!
Wir sind seit über 40 Jahren lokal für dich da und blicken auf über 20 Jahre Erfahrung im Versandhandel zurück.

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Produkte alle vorrätig, gute Preise, Overnight-Zusendung und eine sehr gut schützende Umverp..."
von Anonym vom 01.10.2022