TS-Icon Trusted Shops: 4.84/5,00 (10090)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)

ST-Gitarren

Filter
1-48 von 539 Artikeln
Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Know-How
Bei uns bekommst du nicht nur, was du brauchst – wir zeigen dir auch, wie es funktioniert! Zu den Ratgebern.

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
Tausende von zufriedenen Kunden.
4.84 von 5 Sternen bei Trusted Shops.

Stratocaster und ST-Gitarren bei session kaufen

Wer sich eine E-Gitarre kaufen möchte, stolpert zwangsläufig irgendwann über den Begriff ST-Gitarre. Damit bezeichnet man die wahrscheinlich ikonischste Form der E-Gitarre. Diese basiert auf der Stratocaster aus dem Hause Fender und wurde berühmt in den Händen von Musikern wie Jeff Beck, Jimi Hendrix, Eric Clapton, Stevie Ray Vaughan oder Yngwie Malmsteen.

Sie erschien erstmals 1954, zunächst im klassischen Drei-Ton-Sunburst, als Nachfolger der Fender Telecaster. Der Korpus der Solidbody-Gitarre ist entweder aus Esche, meist aber aus Erle gefertigt. Der Hals einer typischen 1950er Strat besteht aus Ahorn, eine 1960er verfügt über ein aufgeleimtes Palisander-Griffbrett. Ebenfalls zeichnet sich eine Fender Stratocaster bis heute durch eine verschraubte Halsverbindung, ein Tremolo-System und drei Tonabnehmer mit einem 5-Wege-Schalter aus. In der klassischen Variante handelt es sich um drei Single Coil Pickups, es gibt aber auch die als „HSS“-Konfiguration bezeichnete Ausführung mit einem Humbucker am Steg. Weitere gängige Varianten sind „HSH“ oder „HH“ mit zwei Humbuckern und, im ersten Fall, einem Single-Coil in der Mitte.

FENDER Stratocaster Sunburst

In der Konstruktion und Ausstattung liegen auch die Hauptunterschiede zu Gitarren von Gibson wie zum Beispiel der Gibson Les Paul, die hauptsächlich aus Mahagoni gefertigt und durch einen verleimten Hals, zwei Humbucker sowie eine feste Brücke charakterisiert ist.

Durch die modulare Bauweise dienen ST-Gitarren hervorragend als Grundlage für Modifikationen und sind daher und durch das große Angebot an Ersatzteilen, sehr einfach an den Geschmack und die Bedürfnisse des Spielers anzupassen.

Heute bieten viele Hersteller wie ESP, Jackson, Ibanez oder Charvel „vor-modifizierte“ und auf härtere Musik zugeschnittene Modelle, zum Beispiel in leicht abgewandelter Form oder mit Floyd Rose System und einem oder zwei Humbucker-Tonabnehmern zum Kauf an.

Aber auch Firmen wie Suhr, Rock n Roll Relics oder Haar haben Interpretationen dieser Gitarren-Form im Angebot.

Wer beim Kauf so nah wie möglich am Original bleiben will, hat mehrere Möglichkeiten. Über die Tochterfirma Squier by Fender bietet Fender preisgünstige Stratocaster-Modelle zum Kauf an. Wer den Fender-Schriftzug auf der Kopfplatte sehen möchte, hat die Wahl zwischen den günstigeren Modellen aus Mexiko oder den in den USA gefertigten Gitarren. Für alle Fans von hochwertigen Vintage-Gitarren stehen euch Instrumente aus dem Fender Custom Shop zur Verfügung.

Vom günstigen Einsteiger-Modell bis zur hochwertig gefertigten Custom-Variante, bei uns findet sich für jedes Budget und für jeden Anwendungsbereich ein solcher Klassiker der Musik-Geschichte.