TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (8472)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung
Abteilung
Customer Service
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
  • Schneller Versand meist am selben Tag!
  • Beratung - Wir haben das Know-How!
  • Riesenauswahl - Online und vor Ort!
Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Produkte alle vorrätig, gute Preise, Overnight-Zusendung und eine sehr gut schützende Umverp..."
von Anonym vom 01.10.2022
Produktinformationen
Das Warwick Gnome i Pro Bass-Verstärker Topteil bietet Bassisten einen klaren, definierten Sound und eine beeindruckende Leistung - alles in einem super kompakten, leichten Design, das problemlos in die Tasche passt! Die Gnome i Pro Topteile wurden entwickelt, um Einsteigern, anspruchsvollen Musikern und erfahrenen Profis einen erschwinglichen und zuverlässigen Verstärker zu bieten, der mit einem ultraportablen, leichten Design überzeugt und durch seinen transparenten, crispen Sound und einen geräuscharmen Betrieb keine Wünsche offen lässt. Der Warwick Gnome i Pro bietet ein benutzerfreundliches Audio Interface ohne spezielle Treiber- oder Softwareanforderungen. Über das USB Audio Interface lässt sich der Gnome Verstärker an einen PC, MAC oder ein kompatibles Mobilgerät anschließen um das Signal mittels digitaler Audio Software Plug-Ins zu bearbeiten oder aufzunehmen. Der 3-Band EQ bietet mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band jede Menge Möglichkeiten um den Sound nach den eigenen Vorstellungen zu formen und über den symmetrischen Post-EQ XLR DI Ausgang mit schaltbarem Ground Lift lässt sich der Warwick Gnome i Pro problemlos im Live-Betrieb oder im Studio nutzen. Die Kopfhörerbuchse bietet außerdem die Möglichkeit den Verstärker zum lautlosen Üben zu nutzen
  • extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface
  • Transistor-Schaltung, Class D Endstufe
  • 280 W an 4 Ohm / 180 W an 8 Ohm
  • 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band
  • 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für lautloses Üben
  • symmetrischer Post-EQ XLR DI Ausgang mit schaltbarem Ground Lift
  • Eingangsimpedanz von mehr als 10 MOhm bietet maximale Empfindlichkeit für passive Tonabnehmer
  • USB Audio Interface für PC, MAC oder kompatible Mobilgeräte, keine Treiber oder spezielle Software nötig
  • Unterstützte Sampling Rates: 44,1 kHz und 48 kHz
  • frontseitige Regler für Gain, Bass, Middle, Treble, Master
  • rückseitiger Ground Lift Schalter
  • rückseitiger Power On / Off Schalter
  • frontseitige Anschlüsse für Instrument Input (6,35 mm Mono-Klinke) und Kopfhörer-Ausgang (6,35 mm Stereo-Klinke)
  • rückseitige Anschlüsse für Mains In (IEC Kaltgeräte-Buchse), Speaker Out (6,35 mm Mono-Klinke), USB Typ-B Anschluss und symmetrischer XLR DI Ausgang
  • Eingangsspannung 220 - 240V AC
  • Abmessungen (L x B x H) 200 x 137 x 49 mm
  • Gewicht 1,35 kg
  • inkl. Stromkabel mit EU-Stecker
  • Bauart: Transistor
  • Leistung an 4 Ohm: 280 W
  • Leistung an 8 Ohm: 180 W
  • Leistungsbereich: 201 - 300 W
  • Klangregelung: 3-Band EQ
  • Impedanz: 4/8 Ohm
  • Gewicht: 1,35 kg
  • DI-Out: ja
  • Kopfhöreranschluss: ja
  • USB-Port: ja
Über Warwick Gnome

Bist du es leid, deinen schweren Bass-Amp ständig zwischen deinem Proberaum und der großen Showbühne hin und her zu schleppen oder suchst du vielleicht nach einer platzsparenden Lösung für dein Setup bei dir zu Hause?

Wenn ja, dann haben wir genau das richtige für dich! Und falls du jetzt mit der Ausrede kommst: „Ich habe zu wenig Platz“ oder „gerade zu wenig Geld“, hebeln unsere Empfehlungen auch diese Argumente aus ihren Angeln.

Die Bass Verstärker aus der Warwick Gnome Serie sind nämlich kaum größer als eine Zigarettenschachtel und schonen bei der Anschaffung auch noch deinen Geldbeutel.

Marco hat sich aus der Serie den Warwick Gnome I geschnappt und mit ihm in der Bassabteilung eingeschlossen. Er wollte mit eigenen Augen und Ohren feststellen, ob David den Kampf gegen Goliath bestehen kann und wie viel Power und Features tatsächlich im Inneren des Gnoms stecken.