TS-Icon Trusted Shops: 4.86/5,00 (8135)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung

Schecter C-6 Pro Charcoal Burst

799,00 € inkl. MwSt.

Online sofort lieferbar Versand oft noch am gleichen Werktag.

session Walldorf: vor Ort verfügbar
session Frankfurt: vor Ort verfügbar
33 Tage Rückgaberecht Gratis-Retoure (DE) ohne Angabe von Gründen
Produktnummer: 10028430
Produktinformationen
  • Farbe: Charcoal Burst
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: Modern ST
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 24
  • Mensur: 25,5" (648 mm)
  • Korpusmaterial: Mahagoni
  • Decke: Maserpappel
  • Hals: 3-tlg. Ahorn Carbon verstärkt
  • Halsprofil: Thin "C"
  • Griffbrett: Wenge
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup: H-H (2x Humbucker)
  • Pickup Neck: Schecter Diamond Decimator
  • Pickup Bridge: Schecter Diamond Decimator
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Schalter
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Bridge/Tremolo: Schecter Custom Hardtail mit String-Thru-Body
  • Hardware: Black
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .046
  • Besonderheit(en): Coil Tap per Push/Pull Poti
  • Produktionsland: Indonesien
Über Schecter

Seit nunmehr 40 Jahren ist Schecter Guitar Research eine der weltweit führenden Gitarrenfirmen und bietet in mehr als 150 E-Gitarren und Bässen, Akustikgitarren und USA Custom Shop-Instrumenten für Musiker auf der ganzen Welt an.

Schecter startete als Zubehör- und Custom Shop in Van Nuys, Kalifornien. Berühmt für seine hochwertigen Ersatzteile, folgte bald eine immer größer werdende Palette an Gitarren- und E-Bass-Modellen, welche ein breites Spektrum an Spielern und vielfältigen musikalischen Stilen bedient. Schecter steht für qualitativ hochwertige Instrumente mit professionellen Komponenten zu einem erschwinglichen Preis. Immer mehr hochkarätige Künstler wissen das zu schätzen, darunter Disturbed, Avenged Sevenfold, The Cure, Papa Roach, Seether, Prince, Stone Temple Pilots, Jeff Loomis, Nick Johnston und Black Label Society.