TS-Icon Trusted Shops: 4.86/5,00 (8802)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung
Abteilung
Customer Service
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
  • Schneller Versand meist am selben Tag!
  • Beratung - Wir haben das Know-How!
  • Riesenauswahl - Online und vor Ort!
Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Schnelle und unkomplizierte Lieferung"
von Jochen H. vom 27.09.2022
Produktinformationen
ROLAND präsentiert mit der FANTOM-0 Serie eine neue Reihe von Keyboard-Synthesizern für Performer, Produzenten und Komponisten. Die Soundpower und der flüssige Workflow der großen FANTOM Serie wird hier mit einem kompakten, leichten Design für jede musikalische Umgebung kombiniert – von Studioproduktionen bis zu professionellen Live-Performances. Mit den Roland ZEN-Core, SuperNATURAL und Virtual ToneWheel Orgel Technologien bietet die FANTOM-0 Serie nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Klanggestaltung. Zudem lässt sich das Portfolio über die Roland Cloud zusätzlich erweitern. Sounds, Patterns, Performance-Layouts, Templates, Song-Sektionen und mehr, lassen sich individuell in einzelnen Kreativbereichen – auch "Szenen" genannt – ablegen und alles auf Knopfdruck wieder abrufen. Über das 4x32 USB Audio Interface lässt sich der FANTOM-0 problemlos in moderne Produktionssetups integrieren. Zudem sorgen der Touchscreen und die Hardware-Regler für ein interaktives Bedienerlebnis bei der nativen Integration von Logic Pro, MainStage und Ableton Live. Darüber hinaus lassen sich Software-Synthesizer mit den integrierten FANTOM-0 Sounds kombinieren. Die Einbindung favorisierter MIDI-Hardware erfolgt über den separaten MIDI-Anschluss. Mit der Roland Cloud tauchen Anwender tief in die Historie und Zukunft der Roland Synthesizer ein. Über die Model Expansions lässt sich der FANTOM-0 um die authentischen Sounds und einzigartigen Möglichkeiten des JUPITER-8, JUNO-106 und weiterer Vintage-Legenden erweitern. Zudem sorgt das stetig wachsende Angebot an Wave Expansions, Sound Packs, Sample Packs und mehr dafür, dass der kreative Antrieb auf einer musikalischen Reise niemals ausgeht.
  • Unterkategorie: Workstation
  • Tonerzeugung: Zen-Core, SuperNATURAL, VTW Orgel
  • Tastatur: anschlagdynamisch
  • Keyboardtasten: 61
  • Aftertouch: nein
  • Spielhilfen: Pitch/Mod Hebel, 2x Mod-Wheel
  • Pedale/Controller-Anschlüsse: HOLD, CTRL1, CTRL2
  • Sampling: Sample to Pad, Sample to Keyboard, Multisampling
  • Sequencer: 16 Spur Pattern Sequenzer, 8 Pattern pro Spur
  • USB/MIDI: MIDI (in/out), USB to Device, USB to Host
  • Display: Graphic Type, 5.5" (1,280 x 720 dots), backlite LCD Color/Touch screen
  • Weitere Anschlüsse: Main Out, Sub Out, Kopfhörer, Mikrofon Input, Line In
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen (BxHxT): 1006 x 95 x 323 mm
  • Gewicht: 6 kg
  • Stromversorgung: Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • integrierter Vocoder
  • 4x 32 USB Audio Interface
  • Integration von Logic Pro, MainStage und Ableton Live
  • Unterstützung von Model Expansions, Sound Packs, Sample Packs und mehr aus der Roland Cloud
  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung, Netzteil
Über Roland

Roland wurde als Hersteller von diversen Musikalien und Studiotechnik am 18. April 1972 im japanischen Osaka gegründet. Zu den frühesten Produkten, die auf den Markt kamen, zählen die ersten Rhythmusmaschinen aus der TR-Serie, deren Nachfolger TR-808, TB-303 und TR-909 maßgeblichen Einfluss, sowohl auf die Techno- und Elektro-, als auch die Hiphop-Szene genommen haben. Mitte der 1970er Jahre entstand auch der JC-120 Jazz Chorus Gitarrenverstärker, dessen ultra klarem Sound in Verbindung mit dem eingebauten Chorus-Effekt sowohl Andy Summers von The Police als auch Kirk Hammett und James Hetfield von Metallica hörbar verfallen sind. Seitdem und bis heute erweitern Roland ihren Katalog in unterschiedlichsten Feldern wie Digitalpianos, Grooveboxen, E-Drums oder Synthesizer kontinuierlich um hochwertige und interessante Produkte.