TS-Icon Trusted Shops: 4.84/5,00 (10085)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
Bässe
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Große Auswahl
Vom Pick zum Amp, vom Stick zum Kit: wir sind dein One-Stop-Shop für alles, was du brauchst!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Schnelle Lieferung. Ware einwandfrei. Alles bestens."
von Marcus W. vom 22.09.2022
Produktinformationen

Der Kong Deep600H ist ein Bass-Topteil, dass man durch den ganzen Jungle hört. Mit 600 Watt sind stets genügend Reserven vorhanden. Ob nun ganz Clean oder mit Verzerrung, dieser Verstärker ist ein echter Allrounder. Dank Abstimmung mit dem 5-Band Equalizer und regelbarem Kompressor, lassen sich viele Sounds kreieren. Durch den DI-Out ist der Amp auch für die Bühne und für Aufnahmen gewappnet. Wenn es doch mal leiser sein muss, ist auch ein Kopfhöreranschluss an Board.

  • Bauart: Transistor
  • Leistung an 4 Ohm: 600 W
  • Leistungsbereich: 501 - 1000 W
  • Kanäle: 1
  • Klangregelung: 5-Band EQ
  • Anschlüsse: Klinke + Speakon
  • Einschleifweg: seriell
  • Impedanz: 4/8 Ohm
  • Lüfter: ja
  • Gehäuse: Holz
  • DI-Out: ja
  • Kompressor: ja
  • Kopfhöreranschluss: ja
Über Kong

Wie vom wilden Affen gebissen... Mit Kong Guitar Gear – exklusiv bei session – geht dein Sound nach vorne und zwar, ohne dein Sparschwein in Gefahr zu bringen!

Gitarrenverstärker vom Kopfhörer-Verstärker EarWorm, über Röhren- und Transistor-Combos und Bass-Amp bis hin zu unseren Monkey- und Gorilla-Cage Cabinets bekommt ihr affenstarken Sound für wilde Riffs. Auch die Kong Effektpedal-Serie kann sich sehen und vor allem hören lassen. Sie beantwortetet die Frage "Können Bodeneffektpedale im Miniformat wirklich derart groß klingen?" ganz klar mit: "Können sie!" Und zwar wie so groß wie ein Berggorilla. Der Name ist hier Programm: Die Kong-Pedale liefern kraftstrotzende, machtvolle Sounds für jeden Einsatzzweck. Die Kong-Effektgeräte arbeiten fast ausschließlich mit analogen Schaltungen und bieten neben extremen Sound-Settings natürlich auch die Möglichkeit dezente Einstellungen zu realisieren. Einige Pedale wie Beer-Fuzz und Mett-Ler genießen fast schon Kultstatus.

Kunden interessierten sich auch für: