TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (8472)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung
Abteilung
Customer Service
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
  • Schneller Versand meist am selben Tag!
  • Beratung - Wir haben das Know-How!
  • Riesenauswahl - Online und vor Ort!
Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Schnelle Lieferung. Außerdem wurde mir bei meiner Supportanfrage zur Lieferung per Spedition..."
von Matthias M. vom 21.09.2022
Produktinformationen
MiniBrute 2S Noir ist ein faszinierender Hybrid-Synthesizer, der für moderne Musiker entwickelt wurde. Er vereint pure Analogpower, einen intuitiven Step-Sequenzer, eine modulare Patchbay, den Brutefaktor und vieles mehr in einem eleganten schwarzen Gehäuse.

Pure Synthesizer-Power
MiniBrute 2S Noir ist ein leistungsfähiges Standalone-Instrument mit gewaltigem Klangpotenzial, das intuitiv leicht in der Handhabung ist und einfach Spaß macht. Egal, ob du ein erfahrener Profi oder Neuling in der Welt der Synthese bist, du wirst das Layout umgehend verstehen, in kürzester Zeit beherrschen und enorm inspirierend finden. Dank der analogen semi-modularen Architektur hast du die Kontrolle über jeden einzelnen Parameter. Mische Oszillatoren, erzeuge Filter-Sweeps, synchronisiere LFOs, steuere Hüllkurven im Handumdrehen und lass deiner Fantasie freien Lauf, um deinen ganz persönlichen Sound zu kreieren.

Entdecke die modulare Welt
Mit der modularen Patchbay eröffnen sich vielseitige Möglichkeiten das Signal des MiniBrute 2S neu zu verschalten. Integriere darüber hinaus den MiniBrute 2S einfach in dein bestehendes Eurorack-System. Erkunde neue Verbindungsmöglichkeiten und nutze den Sequenzer und die zahlreichen Regler, um deinen Klang beliebig zu verändern.

Schritt für Schritt
Mit einem leistungsstarken Step-Sequenzer, einem Multimode-Arpeggiator und hochwertigen Performance-Pads eignet sich der MiniBrute 2S Noir hervorragend für experimentierfreudige elektronische Musiker, die ihre musikalischen Kreationen auf die nächste Stufe heben möchten.

Die Brute Noir Editionen
Mit ihrem dezenten Design sind die Brute Noir Editionen einzigartige analoge Instrumente, die klassische Synthese und modernste Technik auf elegante Weise vereinen. Die limitierten Brute Noir Editionen verkörpern mit ihrem schwarzen Finish im wahrsten Sinne des Wortes die dunklere Seite des Analogen.
 
  • limitierte Auflage im schwarzen Gehäuse
  • analoger Sequenzer-Synthesizer mit umfangreicher modularer Patchbay
  • hochwertige und langlebige Performance-Pads mit Anschlagsdynamik und Aftertouch
  • 2 synchronisierbare LFOs mit verschiedenen Wellenformen
  • mischbarer Multi-Wellenform-VCO1 und VCO2 mit zusätzlichen Klangformern: Sawtooth, Ultrasaw, Square, Pulse, Triangle, Metalizer und Sine mit Tune/Fine Tune, Noisegenerator und externem Eingang
  • Steiner-Parker-Multimode-Filter mit zupackendem Sound, der zur Selbstoszillation fähig ist: Tiefpass, Hochpass, Bandpass, Notch und Bypass
  • ADSR-Hüllkurve und zusätzliche per CV steuerbare multimodale AD-Hüllkurve
  • Brute Factor für subtile Drive-Effekte oder komplettes Intermodulations-Chaos
  • umfassende CV/Gate-Modulationsmatrix mit 48 Patch-Punkten zur Steuerung von Synthesizer und Sequenzer
  • intuitiver Step-Sequenzer und moderner Arpeggiator, synchronisierbar per MIDI und USB
  • Anschlüsse: Line-Out, Kopfhörerausgang, MIDI und USB
  • Abmessungen: 27,7 x 48,4 x 5,6 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 3,5 kg
  • INKLUSIVE Netzteil, 8 Patchkabel, Arturia MIDI Control Center, ""Cookbook"" mit Soundvorschlägen zum Nachbauen
  • Unterkategorie: Expander
  • Limited Edition
  • Tonerzeugung: Analog
  • Tastatur: keine
  • Polyphonie: 1
  • Sequencer: 64 Step-Sequenzer
  • USB/MIDI: MIDI (in/out), USB
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen (BxHxT): 484 x 56 x 227 mm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Semi-Modular
  • Brute-Oszillator
  • Steiner-Parker-Filter
  • zwei frei zuweisbare LFOs
  • Arpeggiator
  • Lieferumfang: 8 Patchkabel, Netzteil
Über Arturia

Arturia wurde 1999 im französischen Grenoble gegründet und machte sich zunächst mit Softwareemulationen legendärer Vintage-Synthesizer einen Namen. In Verbindung mit speziell angepassten Controllerkeyboards schuf Arturia eine hervorragende Integration von Soft- und Hardware - die Softwaresuite V Collection gehört seit Jahren zum Industriestandard für virtuelle Synthesizer.

Mit der analogen Brute-Produktlinie landete Arturia vor wenigen Jahren einen Überraschungscoup und ist seitdem mit an der Speerspitze der Revival-Bewegung analoger Synthesizer. Mit BeatStep Pro kam 2015 ein Bestseller in der Sequenzer/Padcontroller-Kategorie dazu. Spätestens seit dem Flaggschiffsynth MatrixBrute und der Drum Machine DrumBrute steht Arturia für flexible und leistungsfähige Instrumente mit eigenständigem Sound bei absolut intuitiver Bedienung.