TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (8472)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung

Ibanez SA

Die SA-Serie besteht aus E-Gitarren mit massiver Bauweise, die seit dem Jahr 2000 von der Firma Ibanez produziert und verkauft werden. Seit Markteinführung werden die Gitarren kontinuierlich produziert und gelten als preiswertes Einstiegsmodell in die S-Serie. Wenn wir die Ibanez SA-Serie mit nur einem Wort beschreiben müssten, wäre dies: "vielseitig".

Der auffälligste Unterschied zur S-Serie ist, dass der Korpus der SA-Serie zwar die gewölbte Decke der S-Serie beibehält, der SA-Korpus aber einen flachen Boden hat und daher insgesamt nicht so dünn ist. Die meisten SA-Modelle sind außerdem mit einem nicht arretierbaren, Synchonized-Floating-Tremolo-System ausgestattet. Abgesehen von einer Handvoll Ausreißer haben alle SA-Modelle entweder eine HSS- (ein Humbucker und zwei Single-Coils) oder eine Dual-Humbucker-Tonabnehmerkonfiguration.

Die ersten Modelle der Serie waren die SA160, SA260, GSA20 und GSA60, die beiden letzteren als Teil der GIO-Einstiegslinie von Ibanez. Abgesehen von den Komponenten unterscheiden sich die GIO SA-Modelle durch eine gerade Kopfplatte anstelle des geneigten Designs der Nicht-GIO-Modelle sowie durch die Platzierung der Ausgangsbuchse an der Seite des Korpus anstelle eines abgewinkelten Anschlusses auf der Oberseite der Gitarre wie bei den anderen S- und SA-Modellen.

Mit welchen Features und Tonhölzern jede einzelne E-Gitarre aus der SA-Serie ausgestattet ist, darüber informieren wir euch auf der jeweiligen Produktseite im Detail.

Jetzt stöbern

Alle Ibanez SA Artikel

1-2 von 2 Artikeln