TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10056)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)

Gibson Murphy Lab Acoustics

Klassischer Aged-Look jetzt auch für Westerngitarren

Der Name Gibson steht seit jeher für qualitativ hochwertige E- und Westerngitarren. Die in Zusammenarbeit mit der Aging-Werkstatt Murphy Lab hergestellten E-Gitarren bestechen mit geschmackvoll gealterten Lackierungen und Hardware und begeisterten schon viele Gitarristen mit ihrem ganz besonderen, eingespielten Vintage-Sound. Nun bekommen auch Akustikgitarristen die Chance, den einzigartigen Sound einer gealterten Gibson-Gitarre zu erleben: Der Gibson Custom Shop stellt erstmals die Murphy Lab Acoustic Collection vor. Fünf klassische Gibson-Modelle, die aussehen und klingen wie aus längst vergangenen Zeiten. Diese Instrumente sind nicht nur eine Hommage an die unbezahlbaren Originalmodelle – sie sind im Grunde Klone von ihnen. Von per Laser gemessenen und geschnittenen Korpusabmessungen über chemisch bis ins kleinste Detail nachgebildete Kunststoffe, bis hin zu farblich abgestimmten Sunburst-Schattierungen wurde jedes Element der Originale in unglaublicher Detailtreue nachgebildet. Sie sind das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit des Custom Shop-Expertenteams.

Die Gibson Murphy Lab Westerngitarren im Detail entdecken

Was bedeutet eigentlich Murphy Lab?

Seit 25 Jahren reproduziert Tom Murphy den Vibe und den Charakter von Vintage-Gitarren. In Zusammenarbeit mit dem Gitarrenbaumeister hat Gibson den ursprünglichen spröden und brüchigen Gibson-Lack aus den 1950/60er Jahren, der Risse unter der Lackierung verursachte, wissenschaftlich analysiert und chemisch nachgebaut. Jede Murphy Lab-gealterte Kreation durchläuft ihren eigenen Weg durch den Custom Shop und erhält die Murphy Lab-Nitrolackierung, die von Hand aufgetragen wird. Jeder Murphy Lab-Handwerker wurde von Tom Murphy zu einem Alterungsexperten ausgebildet.
Die in der Murphy Lab-Abteilung gebauten Instrumente sind ultrapräzise Nachbildungen ikonischer Gibson-Modelle, die das eingespielte Gefühl von Gibson-Gitarren aus der Goldenen Ära perfekt imitieren. Dieses Verfahren wird neuerdings auch bei Akustikgitarren angewendet. Die ersten Ergebnisse findet ihr hier:

Die Modelle der Gibson Murphy Lab Acoustic Collection

Zum Einstand bringt Gibson mit der Murphy Lab Acoustic Collection mehrere bekannte und beliebte Westerngitarrenmodelle im Stil längst vergangener Tage auf den Markt. Wir haben für euch die drei Interessantesten herausgesucht und ausgiebig unter die Lupe genommen. Hier stellen wir euch die einzelnen Instrumente vor:

1942 Banner J-45 Light Aged

Der Reiz und die Legende der Gibson J-45 leben in der neuen Murphy Lab 1942 Banner J-45 Light Aged weiter. Inspiriert vom heiligen Gral der Vintage-Akustikinstrumente haben Gibsons Gitarrenbauer in Montana eine J-45 gefertigt, die hinsichtlich Design und Komponenten der beliebtesten und berühmtesten Version bis ins kleinste Detail entspricht. Die neue Banner J-45 im Stil von 1942 hat eine thermisch gealterte Decke aus Amerikanischer Rotfichte (Adirondack-Fichte), die von Hand mit einem Sunburst im historischen Stil versehen wurde, eine Deckenverstrebung mit Hide Glue-Verleimung für eine bessere Klangwiedergabe sowie einen hochwertigen Knochensattel.

Die 1942 Banner J-45 wird in einem historisch korrekten, schwarzen Lederkoffer mit violettem Innenfutter inklusive Echtheitszertifikat ausgeliefert.

1957 SJ-200 Light Aged

Die Gibson SJ-200 mit Super Jumbo-Korpus ist auch als der "King of the Flat Tops" bekannt. Sie vermittelt unverkennbar das Vintage-Feeling der Ära, aus der einige der wertvollsten Gibson Akustikinstrumente hervorgingen. Diese neue Custom Shop 1957 SJ-200 Murphy Lab Light Aged kombiniert besondere Details. Dazu gehören u.a. handverlesenes, geflammtes Ahornholz für Boden und Zargen, ein Knochensattel sowie eine Kopfplatte im Vintage Gibson-Stil. Darüber hinaus bietet die SJ-200 gealterte, weiße Bindings, eine Vintage 2-Ring-Rosette sowie eine thermisch gealterte Decke für den perfekten Vintage-Vibe. Die Graduated Crowns aus Perlmutt setzen dem Design im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf. Natürlich darf auch das charakteristische, mit Ornamenten versehene Schlagbrett nicht fehlen.

Die 1957 SJ-200 wird in einem historisch korrekten, braunen Hartschalenkoffer mit rosa Innenfutter samt Echtheitszertifikat ausgeliefert.

1960 Hummingbird Light Aged

Die Hummingbird wurde 1960 als erste Dreadnought-Westerngitarre mit Square Shoulder Korpus aus dem Hause Gibson vorgestellt. Sie kam zu Beginn einer neuen Ära der Musik auf den Markt und wurde schnell von den wichtigsten Musikern der Szene entdeckt und gespielt. Die Gibson Murphy Lab 1960 Hummingbird Light Aged wurde mit einer Decke aus thermisch gealterter Sitka-Fichte sowie Boden und Zargen aus Mahagoni konstruiert. Diese Details spiegeln das Aussehen und die Leistungsfähigkeit dieser frühen Gibson-Ikone wider. Die Used-Optik wird durch das Light Aged Nitrolack-Finish unterstrichen, das feine Risse wie bei einer echten Vintage-Gitarre aufweist.

Die 1960 Hummingbird wird in einem historisch korrekten, schwarzen Hartschalenkoffer mit gelbem Innenfutter samt Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Abteilung
Akustikgitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Du kannst uns vertrauen!
Wir sind seit über 40 Jahren lokal für dich da und blicken auf über 20 Jahre Erfahrung im Versandhandel zurück.

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Produkte alle vorrätig, gute Preise, Overnight-Zusendung und eine sehr gut schützende Umverp..."
von Anonym vom 01.10.2022