E-Gitarren aufnehmen – Mikrofone, DI & Power Attenuators - Der session-Ratgeber für Einsteiger

Es ist bekannt, dass Olli Röhrenverstärker (und insbesondere seinen Marshall) liebt. Das gilt für viele, wenn nicht sogar für die meisten Gitarristen. Auch wenn es mittlerweile viele herausragende Modeling-Amps und -Plugins oder gutklingende analoge Lösungen gibt, schwören viele auch beim Üben zu Hause oder Gitarrenaufnahmen auf den Sound ihres Röhrenverstärkers. Um die gewaltige Lautstärke der Verstärker, die oft zur Sättigung notwendig ist, zu kontrollieren und auch nachts mit vollem Röhrenklang aufnehmen zu können, gibt es so genannte Power Soaks oder Power Attenuators. Diese reduzieren nicht nur die Lautstärke, sondern können teilweise auch als notwendige Last angeschlossen werden, um ohne Box und somit komplett geräuschlos aufnehmen zu können.


Im Video zeigen wir euch einige dieser nützlichen Aufnahme-Tools, die natürlich auch in unserem Webshop zu finden sind!


Hier gehts zurück zur Übersichtsseite Recordingratgeber