TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10184)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Warum bei session?
Artikel aus unserem riesigen Sortiment vorrätiger Ware werden meist am selben Tag versandt!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
Tausende von zufriedenen Kunden.
4.85 von 5 Sternen bei Trusted Shops.
Produktinformationen
2020 Limited Edition Gold 2-Kanal / von warmen Overdrive bis heftiger Distortion (Suhr Riot)
  • DUAL CHANNEL OVERDRIVE/DISTORTION PEDAL
  • Effekt-Typ: Distortion
  • Besonderheit(en): ein vielseitiger, kompromissloser Zweikanal Overdrive/Distortion, der warme, organischen Verstärkern ähnliche Klänge in einer einfach zu bedienenden, kompakten Form liefert
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Voice und unabhängig pro Kanal: Gain, Level, Bass, Middle & Treble
  • Modes: 2 channels
  • Schalter: 2x On/Off
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9-18 V DC
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Big Size
  • Boutique Effekt: ja
  • Produktionsland: USA
Über Suhr

In den frühen Achtziger Jahren begann John Suhr, der regelmäßig Gitarre in örtlichen Bars spielte und handwerklich begabt war, sich mit dem Bau von E-Gitarren und der Suche nach dem in seinen Ohren perfekten Sound zu beschäftigen. Er begann in Rudy's Music Shop von Rudy Pensa zu arbeiten, der auch heute noch für seine hochwertigen Gitarren bekannt ist. Die Zusammenarbeit wurde ein riesiger Erfolg, unter dem Namen "Pensa Suhr" baute John Suhr unter anderem E-Gitarren für Mark Knopfler, Reb Beach, Eric Clapton, Peter Frampton, Steve Stevens und viele mehr.
1995 trat John Suhr zunächst dem Fender Custom Shop als Senior Masterbuilder bei, bevor er sich 1997 seinen Lebenstraum erfüllte und mit seiner neu gegründeten Firma Suhr Guitars eine kleine Gitarrenmanufaktur in Kalifornien eröffnete. John hatte bereits eine wachsende Fangemeinde, insbesondere professionelle Gitarristen, wie die bereits genannten Reb Beach und Mark Knopfler blieben auch weiterhin Kunden bei ihm und lockten neue Interessenten an. Erstmals hatte John Suhr die volle Kontrolle über den gesamten Fertigungsprozess. Nach der Fertigstellung werden die Gitarren auch heute noch bis ins kleinste Detail kontrolliert. Aufgrund der hohen Nachfrage ist die kleine Fabrik mittlerweile um ein Vielfaches gewachsen.
Heute steht der Name Suhr Guitars aus Lake Elsinore, Kalifornien steht nicht nur für Tonabnehmer und Gitarren-Amps der Extra-Klasse, sondern vor allem auch für Custom Shop E-Gitarren und Bässe, die nicht nur in höchster Verarbeitung, beste Hölzer und Klang punkten, sondern vor allem in Design. Auch die professionellen Künstler sind Suhr treu geblieben und so gibt es neben den Standard-Linien auch zahlreiche Signature-Instrumente, unter anderem von Andre Nieri, Andy Wood, Mateus Asato und natürlich auch von Pete Thorn.

Kunden interessierten sich auch für: