TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (8472)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Klarna Sofort, Ratenzahlung und mehr
Faire Finanzierung
Abteilung
Customer Service
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
  • Schneller Versand meist am selben Tag!
  • Beratung - Wir haben das Know-How!
  • Riesenauswahl - Online und vor Ort!
Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Die Abwicklung erfolgte sehr schnell. Der Artikel kam in einwandfreiem Zustand sauber und ko..."
von Rolf B. vom 20.09.2022
Produktinformationen
  • Farbe: Matte White
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: Modern ST
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: 25,5" (648 mm)
  • Korpusmaterial: Erle (Alder)
  • Hals: Hard Maple with Walnut Skunk Stripe
  • Halsprofil: Kramer K-Speed SlimTaper C
  • Griffbrett: Hard Maple
  • Griffbrettradius: 12"
  • Griffbrett Einlagen: Black Dots
  • Pickup: H (1x Humbucker)
  • Pickup Bridge: Seymour Duncan JB Humbucker, Mounted to Body
  • Regler: 1x Volume
  • Bridge/Tremolo: Floyd Rose 1000SE
  • Hardware: Chrom
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .046
Über Kramer

Ende der 1970er gegründet, sollten Kramer Guitars in der folgenden Dekade die "weapons of choice" für die Glam Metal-Szene um Bands wie Mötley Crüe, Ratt oder Poison liefern. Dank ihrer Superstrats, also modifizierten und abgewandelten ST-Gitarren, waren Kramer Guitars im Jahr 1985 sogar die meistverkaufte E-Gitarren-Marke der Welt!

Ihre Gitarren sind absolute Arbeitstiere ohne großen Schnick-Schnack und zeichnen sich durch klassische Strat-Ingredienzen wie Erle- oder Esche-Bodys mit verschraubtem Ahorn-Hals aus. Verfeinert werden sie durch Humbucker-Tonabnehmer und Floyd Rose-Tremolos. Dem Zeitgeist entsprechend liegt ein besonderes Augenmerk auf der optischen Gestaltung der Gitarren. Hier dominieren Pastel- und Neon-Farben sowie Animal-Prints.

Neben der Musik dieser Zeit, erleben natürlich auch die entsprechenden Instrumenten seit den frühen 2000ern einen zweiten Frühling. Wer also Bock auf authentisches 80er-Feeling hat, ist mit den Instrumenten aus Kramers Original Collection, die dieses Erbe fortführen, bestens beraten.

Natürlich leben Kramer Guitars nicht nur von Nostalgie. Die Modern Collection verbindet das handwerkliche Know-How mit den Anforderungen aktueller Metal-Musiker an ihr Instrument und bietet auch Single Cut-, V-Modelle sowie Bässe an.