TS-Icon Trusted Shops: 4.84/5,00 (10086)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Große Auswahl
Vom Pick zum Amp, vom Stick zum Kit: wir sind dein One-Stop-Shop für alles, was du brauchst!

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Produkte alle vorrätig, gute Preise, Overnight-Zusendung und eine sehr gut schützende Umverp..."
von Anonym vom 01.10.2022

Features

  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
    Warm, dunkel, ausgewogener Klang, gute Resonanz.
  • Korpusmaterial: Ahorn (Maple)
    Heller Ton mit präzisem Attack und Sustain.
  • Mensur: 24" (610 - 634 mm)
    Kürzere Mensur für einfachere Bendings.
  • Bauart: Solid Body
    Klarer, fokusierter druckvoller Klang mit höherem Sustain
  • Halskonstruktion: eingeleimt
    Deutlich längeres Sustain als bei Schraubhälsen
Produktinformationen
Die Solid-Body-Modelle dieser neuen Serie basieren auf Höfner-Originalen der 60er und 80er. Höfner Shorty Black:
  • Farbe: Black
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: sonstige
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: eingeleimt
  • Bundanzahl: 24
  • Mensur: 24,62" (625 mm)
  • Korpusmaterial: Ahorn (Maple)
  • Hals: Ahorn (Maple)
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup: H (1x Humbucker)
  • Pickuptyp: passiv
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Bridge/Tremolo: Wraparound
  • Hardware: Chrom
  • Lieferumfang: Tasche
Über Höfner

Vom Geigenbaumeister Karl Höfner 1887 in Schönbach in einer einfachen Werkstatt gegründet, entwickelte sich Höfner Guitars in seiner über 120-jährigen Geschichte zu einem wahren Klassiker. Mit dem Ruf für Qualität und Innovation wurde Höfner sehr bald der größte deutsche Hersteller für Streich- und Zupfinstrumente in Deutschland. Seit den 1950er Jahren waren Höfner Jazzgitarren in den Clubs und Konzerthallen der europäischen Jazzszene nicht mehr weg zu denken.

Der Beatles Bass

1956 erfand Walter Höfner einen halbakustischen Bass, der elektrisch verstärkt werden konnte, nichts ahnend, dass er einen Kult-Bass erschaffen hat. Paul McCartney kaufte seinen ersten Höfner “Beatle Bass” 1961 in Hamburg und machte ihn zu einer Legende.

Höfner heute

1997 begann mit dem Umzug nach Hagenau in eine neue und moderne Produktionsstätte ein neues Kapitel in der Firmengeschichte von Höfner. Heute liefert Höfner qualitativ hochwertige klassische Gitarren, Jazzgitarren und Bässe für Gitarristen und Bassisten mit professionellen Ansprüchen und dem Wunsch ein so außergewöhnliches Instrumente zu spielen, dass es schon bald sich in ein begehrtes Sammlerobjekt verwandeln könnte.

Kunden interessierten sich auch für: