TS-Icon Trusted Shops: 4.85/5,00 (10070)
Click & Collect in Walldorf und Frankfurt
Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay und mehr
Versandkostenfrei ab 29 Euro (DE)
Abteilung
E-Gitarren
Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen sind für dich da:
Abteilung
Fragen?
Wir haben das Know-How!

Du kannst uns vertrauen!
Wir sind seit über 40 Jahren lokal für dich da und blicken auf über 20 Jahre Erfahrung im Versandhandel zurück.

Trusted Shops Trustmark
★★★★★
"Einwandfreier freundlicher Kontakt. Schnelle Lieferung. Sehr empfehlenswerte Firma - sowohl ..."
von H. B. vom 08.10.2022
Produktinformationen
Der British Pedal Company Dallas Rangemaster Varitone aus der Vintage Series hebt das traditionelle Treble Booster Design auf ein völlig neues Level. Mit der Einführung einer neuen, linearen Verstärkungsschaltung und eines modifizierten Tone-Setups bietet der Treble Booster Musikern einen variablen Frequency Selector in 11 Stufen, der es ermöglicht, den perfekten Sweet-Spot für den Boost und den Frequenzbereich einzustellen. Es ist der perfekte Effekt, um bereits übersteuerte Verstärker mit einem kraftvollen, tighten Punch in die Sättigung zu bringen. Der Dallas Rangemaster Varitone nutzt einen speziell hergestellten OC75-Transistor, der für die optimale Leistung über den kompletten Frequenzbereich von Hand ausgewählt wurde.
  • Effekt-Typ: Booster
  • Bauart: analog
  • Besonderheit(en): authentische Replica des Dallas Range Master Treble Boosters
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Boost
  • Schalter: On/Off
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Lieferumfang: Echtheitszertifikat
  • Stromversorgung: nur Batteriebetrieb
  • Stromverbrauch: 6 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9 V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT): 132 x 71 x 105 mm
  • Gewicht: 0,63 kg
  • Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre
  • Boutique Effekt: ja
  • Produktionsland: England
Über British Pedal Company

Die British Pedal Company vereint ein Team von Konstrukteuren und Entwicklern mit über 60 Jahren Erfahrung in der Musikindustrie. Ursprünglich entwickelte, designte und kreierte das Team in den frühen 2000er Jahren Pedale für die Marke JMI und war damit sehr erfolgreich. Im Jahr 2011 trennten sie sich von JMI und brachten 2014 ihr eigenes Sortiment unter dem Namen British Pedal Company auf den Markt. Heute ist die British Pedal Company in der Lage, ein weitaus besseres Produkt anzubieten, was auf die vielen Stunden an Forschung zurückzuführen ist, die in die Verbesserung der Produktion und die Optimierung der Transistorherstellung geflossen sind. Alle Transistoren werden nach hauseigenen Spezifikationen hergestellt, um eine höhere Zuverlässigkeit und ein geringeres Rauschen zu gewährleisten. Pedale der British Pedal Company werden unter anderem von Billy Gibbons (ZZ Top), Dan Auerbach (The Black Keys) und Gary Moore gespielt.

Kunden interessierten sich auch für: