• Trustedshops: 4.89 / 5.00 (6273)
  • Fragen? +49 6227 603 0
  • Seit über 40 Jahren!
  • Click & Collect in Frankfurt und Walldorf

Kulturgesichter069 | Charity-Compilation

Jetzt 18 Tracks zugunsten unserer Kolleg*Innen sichern und helfen!

Im Rahmen der Aktion „Kulturgesichter069" haben sich auf Initiative des Frankfurter Musikschaffenden Andy Ludyk der Fotograf Hans Lechner, Astrid Hegenbart, Gerrit Schleevoigt (beide Messe Frankfurt, Festhalle) und last, but not least, Julia Frank (Wizard Promotions) ehrenamtlich zusammengefunden, um mit der nun endlich erhältlichen Charity-Compilation Spendengelder für Kolleg*Innen aller bei den Kulturgesichtern069 aufschlagenden Gewerke, welche durch sämtliche Förderraster von Land und Bund fallen, zu generieren!

Ein weiteres Ziel der Charity-Compilation ist zudem die Flankierung der Kulturgesichter069-Kampagne und darüber hinaus die Abbildung der Rhein-Main-Musiklandschaft auch mit den Machern hinter den Kulissen.

Zahlreiche namhafte Künstler wie Badesalz, Die Crackers, Elfmorgen, Fabrizio Levita, The Flames, Revolte Tanzbein, Aren & Chima und viele mehr haben kollegialerweise unentgeltlich Tracks zugunsten der guten Sache beigesteuert.

Über die Compilation hinaus gingen die vorstehenden Initiatoren noch einen Schritt weiter und nahmen ergänzend den Flatsch-Klassiker „Gute alte Zeit“ mit dem offiziellen Segen von Songschreiber Gerd Knebel (Badesalz, Flatsch) im Stile von „We are the world“ mit einer Schar an ebenfalls illustren Gäste als „Kulturgesichter069-Allstars“ neu auf.

Mit einem namhaften sowie Generationenübergreifendem Lineup fand unter der Federführung von Andy Ludyk und Tom Stryder im Studio „Wellenmanufaktur" in Nidda die Produktion des Titels statt.

Dieser beinhaltet nicht nur Gastauftritte von Original Flatsch-Musikern, Mitgliedern der Rodgau Monotones, Elfmorgen und weiterer Genreübergreifender Hessen-Prominenz, nein, auch die in der Kulturgesichter069-Kampagne zu findenden Gesichter bekamen im Songfinale eine Stimme und bilden erstmals einen großen Chor aller erdenklichen Entertainment-Gewerke. Somit wurde der Titeltrack dieser Compilation geboren!

Der Erlös dieser Compilation geht vollumfänglich in einen Härtefond , durch unseren gemeinnützigen Treuhänderpartner „Kulturzeiter*In“ e.V. (www.kulturzeiterin.de). Finanzielle und kollegiale Unterstützung durften wir u.a. von session Frankfurt erfahren, die sofort von unserer Idee begeistert waren und uns von Beginn an flankierten.

Ein schöner Effekt dieses Projektes ist übrigens die stark gefühlte Rückbesinnung auf die lange in der Branche verloren geglaubte Kollegialität und die Erkenntnis, dass man nur gemeinsam aus dem Tal der Pandemie rauskommt.

Eines ist sicher, die Pandemie hat somit auch gute Aspekte, die vollumfänglich in diesem Charity- Projekt zum Tragen kommen!

1000 Dank vorab für eure Unterstützung und den Kauf dieser CD zum Mindest-Spendenbetrag von € 18.- zzgl. Versand (ab der 2. Septemberwoche).

:-)

Die Charity-Compilation der Kulturgesichter069 kann in unserer Frankfurter Filiale erworben werden!

Tracklist:

1. Kulturgesichter069-Allstars - „Gute alte Zeit“
2. Aren & Chima - „Von nun an glücklich“
3. Die Crackers - „Phonhaus“
4. Henni Nachtsheim - „Musketier (Grillinem)“
5. Elfmorgen - „Bei aller Liebe“
6. Revolte Tanzbein - „Geld“
7. The Flames - „Hello“
8. Tommy Schneller - „Laut höre ich Dich denken“
9. Tom Stryder - „It’s alright“
10. DanaMaria - „State of Mind“
11. The Bad Sugar Rush - „Liar“
12. Pasi der Pogo - „Tick Tack“
13. Sven Valenta - „Schnick Schnack Schnuck“
14. Fabrizio Levita - „Lebe Liebe jetzt gleich“
15. Reininghaus - „Nora“
16. The Stagies - „Those were the days“
17. Mathias Gaede - „Music fills the air“
18. Badesalz - „Authentisch“

Tags: session