Gibson Custom-Shop Neuheiten 2020

Neuheiten aus dem Gibson Custom-Shop

Gibson Les Paul - 60th Anniversary 

Nach der 1959 im letzten Jahr, feiert der Gibson Custom Shop in diesem Jahr den Geburtstag der 1960 Les Paul mit drei verschiedenen 60th Anniversary Modellen. Diese wurden mit großer Genauigkeit und viel Liebe zum Detail anhand originaler Instrumente von den erfahrenen Gitarrenbauern im Gibson Custom Shop realisiert. Sie spiegeln die drei verschiedenen, im Jahr 1960 hergestellten, Bauweisen der Les Paul wieder.

Die V1 Modelle sind den Gitarren aus dem ersten Jahresdrittel nachempfunden und quasi baugleich mit den 1959 Les Pauls. Sie besitzen ein '59 Medium C-Shape Halsprofil und sind erhältlich in den Farben Deep Cherry Sunburst und Antiquity Burst. Die V2 Modelle haben ein schlankeres '60 Slim C-Shape Halsprofil, andere Potiknöpfe und hellere Farben, namentlich Tomato Soup Burst und Orange Lemon Fade. Die V3 Gitarren verfügen über das noch schlankere '60 Skinny C-Shape Halsprofil und sind verfügbar in Wide Tomato Burst und Washed Bourbon Burst.

Einblicke in die Heiligen-Hallen von Gibson: Der Custom-Shop

Weitere Neuheiten aus dem Gibson Custom-Shop

Außerdem gibt es dieses Jahr eine Sonderedition der beiden Ursprünge fast aller Gitarren-Extravaganzen - die 1958 Explorer und 1958 Flying V. Statt Korina-Holz und Natural Optik, wie bei den Originalmodellen von 1958, kommt hier Mahagoni mit einem geschmackvollen Walnut Finish zum Einsatz. Auch eine Reissue der SG Junior von 1963 in Cherry Red und ein auf der ES-335 basierendes 1964 Trini Lopez Artist-Model gehören zum Programm des Gibson Custom Shop im Jahr 2020.