https://www.session.de/YAMAHA-YAS-280-Altsaxophon.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(5)
  • Als direkter Nachfolger des YAS-275 Altsaxophons bringt das Modell YAS-280 all die Qualitätsmerkmale mit, die man von dem langjährigen und zweifelsohne erfolgreichen Vorgängermodell im Bereich der Einsteigersaxophone bereits gewohnt war. Das Saxophon hat eine sehr gute Intonation, und eine tolle leichte Ansprache. Die Mechanik ist top verarbeitet. Durch die ergonomische Bauweise und durch das verhältnismäßig geringe Gewicht ist es auch für Kinder sehr gut spielbar. Weiterhin ist das Saxophon mit einem verstellbaren Daumenhalter und einem Marschgabelhalter ausgestattet. Positiv hervorzuheben ist auch der im Lieferumfang enthaltene leichte Koffer, der mit Rucksackgurten und Tragegurt versehen ist, so dass auch Kinder ihr Instrument bestmöglich transportieren können. Insgesamt ist das Yamaha YAS-280 ein erstklassiges Schüler - und Zweitinstrument mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis.
    Von Nils am 10.12.2018
  • Das YAS-280 spielt sich sehr leicht und hat dafür einen sehr schönen warmen Ton.
    Von Janine am 10.12.2018
  • Hab das Instrument von meinem Saxophonlehrer empfohlen bekommen. Service und Lieferung von Session war schnell und gut!
    Von Heiko am 10.12.2018
  • Was soll ich sagen?! Mit dem Yamaha 280 Altsaxophon kann man für den Einstieg einfach nichts falsch machen. Es ist erstaunlich wie gut dieses Saxophon in der Hand liegt. Die komplette Mechanik ist auch mit kleineren Händen bequem zu erreichen. Der Klang dieses Saxophons ist schön warm und rund. Die Verarbeitung ist zweifelsohne gut. Das Softbag, in dem das Saxophon geliefert wird, bietet gute Möglichkeit zum Transport. Nicht zuletzt wegen den Rucksackgurten an der Rückseite.
    Von Lena am 10.12.2018
  • Top Einsteigerinstrument mit richtig guter Verarbeitungsqualität. Es spricht leicht an und intoniert sauber. Klanglich ist es recht ausgewogen und rund, klassischer Saxophon-Sound eben. Alles in allem lässt dieses Instrument für einen Einsteiger nichts zu Wünschen übrig!
    Von Robin am 24.02.2014
×
×
×