https://www.session.de/YAMAHA-TF3.html
Kategorien
Yamaha TF3

Mit der TF-Serie hat Yamaha eine digitale Mischkonsole entwickelt, die der Intuition und Kreativität des Benutzers noch mehr Freiraum gibt denn je. Dank TouchFlow-Bedienung, die auf einem Touchpanel fußt, ist es sowohl für erfahrene Tonleute als auch für Neulinge in der Branche so einfach wie nie zuvor, eine professionelle Mischung anzufertigen.

Features:

  • Touch-Bedienung für vertraute Pultsteuerung
  • Bedienung im ""Handumdrehen"" dank Touch & Turn-Regler
  • Bewährte Overview- und Selected Channel-Ansichten
  • Im Handumdrehen zum idealen Sound: 1-Knob COMP & 1-Knob EQ
  • Einpegeln mit Verlass dank GainFinder
  • Profi-Sound: die QuickPro Presets
  • Zwei Bänke voller Mischszenen
  • Effizienter Workflow dank optimierter Anordnung der Pultoberfläche
  • Umfassende Faderbank-Sektion
  • DCA-Roll-out-Funktion vereinfacht Zugriff auf einzelne Gruppenkanäle
  • Kanalbenennungen und Farbe
  • Fader liefern einen vielsagenden Blick und direkten Zugriff auf alle Inputs
  • SENDS ON FADER section
  • TF Editor ermöglicht Offline-Editing und Echtzeit-Steuerung
  • TF StageMix für Mischungen über WLAN
  • Eigenhändige Monitormischungen über MonitorMix
  • Recallfähige D-PRE-Mikrofon-Vorverstärker
  • Leistungsfähige Prozessoren und Effekte
  • Vielseitige Liverecording- und Abspielfunktion für beliebige Einsatzbereiche
Spezifikationen:

  • 25 Motorfader (24 Kanäle + 1 Master)
  • 48 Eingangs-Mix-Kanäle (40 Mono + 2 Stereo + 2 Return)
  • 20 Aux-Busse (8 Mono + 6 stereo) + Stereo + Sub
  • 8 DCA-Gruppen mit Roll-out
  • 24 analoge XLR/Klinke-Combo Mic/Line-Eingänge + 2 analoge stereo Cinch Line-Eingänge
  • 16 analoge XLR-Ausgänge
  • 34 x 34 digital Record/Playback-Kanäle über USB 2.0 + 2 x 2 über USB-Speichermedium
  • 8 Effekte und 10 GEQ
  • 1 Erweiterungs-Slot für optionale NY64-D Audio-Interface-Karte
  • Maße (BxHxT): 71,6 x 22,5 x 59,9
  • Gewicht: 17 kg

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×