https://www.session.de/YAMAHA-Montage-7.html
Kategorien
Yamaha Montage 7 Synthesizer Workstation

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt Yamaha Synthesizer Meilensteine - vom revolutionären DX7 in den 1980er Jahren bis zur legendären MOTIF Reihe hat Yamaha mit FM- und AWM-Synthese Standards gesetzt. Zeit für ein Treffen der Generationen: Mit Montage präsentiert Yamaha ein einzigartiges Synthesizer-Flaggschiff und definiert das Segment für Stage und Studio neu. Durch die Motion Control Synthesis Engine mit FM-X- und AWM2-Klangerzeugung und Controllern, die eine völlig neue Interaktion mit Sounds und der Klangformung ermöglichen, ist der Yamaha Montage einer der flexibelsten Synthesizer aller Zeiten. Gleichzeitig richtet sich das Instrument an alle Songwriter und Keyboarder und kommt mit 61 beziehungsweise 76 Tasten mit Synthesizer-Action sowie als 88- Taster mit Hammermechanik auf den Markt.

Yamaha Montage 7:

  • 76 Tasten
  • 7 Zoll Farb Wide-VGA Touchscreen
  • Performance-Modus für alle Anwendungsgebiete
  • 1.920 Preset Performances
  • 640 User Performances
  • 5.120 Library Performances (eine Library ist eine eingefrorene User-Performance-Bank)
  • Live Set Modus zum Organisieren von Sounds nach Setlisten oder Themen
  • Masterkeyboard-Funktionen für jede Performance
  • 128-stimmige FM-X-Klangerzeugung,
  • 8 Operatoren, 88 Algorithmen,
  • Converter-Software bietet Zugang zu Millionen von DX- und TX-Sounds
  • 128-stimmige AWM2-Klangerzeugung,
  • direkt kompatibel zu MOTIF XF
  • 5,67 GB Waveform-ROM
  • 1,75 GB Flash-ROM ab Werk an Bord
  • Motion Control Synthese
  • USB Audio/MIDI, auch für iOS-Geräte
  • Motion Sequences
  • Super Knob
  • Seamless Sound Switching (SSS) für unterbrechungsfreie Umschaltung zwischen Performances
  • Envelope Follower

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×