https://www.session.de/YAMAHA-LL-TA-BS-Transacoustic.html
Kategorien
Yamaha LL-TA BS Transacoustic

Die Yamaha LL-TA BS Transacoustic ist eine Westerngitarre mit einem revolutionären Konzept welches innerhalb der Gitarre einen authentischen Raumhall-Klang erzeugt. Um auch in gedämpften Räumen einen großen natürlichen Raumhall zu realisieren, besitzt die Gitarre einen Treiber der die Schwingungen der Saiten aufnimmt und im Inneren der Gitarre passend dazu Vibrationen erzeugt. Dadurch verfügt die LL-TA BS über einen derart authentischen Hall mit einem Chorus-Effekt der wirklich beeindruckend ist. Mit drei Drehreglern lässt sich die Intensität der Effekte sowie die Line-Out-Lautstärke einstellen. Die Yamaha LL-TA BS ist eine grundsolide Westerngitarre die mit einer hochwertigen Holzauswahl, einer hervorragenden Verarbeitungsqualität und dem innovativen Treiber-Konzept ein überragendes Preis/Leistungsverhältnis besitzt.

Yamaha LL-TA BS Transacoustic:

  • Serie: TransAcoustic
  • Korpusform: Yamaha Original Jumbo
  • Decke: Engelmann Fichte, A.R.E.
  • Boden und Zargen: Palisander, massiv
  • Hals: Mahagoni, Palisander, 5-teilig
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 20
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 44 mm
  • Tonabnehmersystem: SYSTEM70 TransAcoustic+ Piezo Pickup
  • Steg: Ebenholz
  • Mechaniken: Druckguss (Die-cast Gold, TM29G)
  • Hardware: Gold
  • Farbe: Brown Sunburst, hochglänzend
  • INKLUSIVE Softcase

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×