https://www.session.de/XOTIC-XW-1-Wah.html
Kategorien
Xotic XW-1 Wah

Das Xotic XW-1 Wah ist ein Wah-Wah, das nahezu unendliche Soundmöglichkeiten bietet. Es basiert auf den 1967er und 1968er Clyde McCoy Wahs, welche für ihre flexiblen Pedale bekannt sind. Das Pedal richtet sich auch an Fuzz-Nutzer. Denn oft ist die Kombination aus Fuzz und Wah sehr unangenehm zu hören, doch mit diesem Effekt sind coole Sounds kein Problem. An der Seite kann man zahlreiche Einstellungen vornehmen.

Xotic XW-1 Wah:

  • Wah Wah
  • basierend auf den 1967er und 1968er Clyde McCoy Wahs aus italienischer Fertigung
  • analoge Arbeitsweise
  • True Bypass mit vergoldetem Relais für höchste Transparenz im Bypass+
  • Fuzz-freundliche Schaltung
  • sehr flexibel durch vielfältige Einstellmöglichkeiten
  • Bias Control: verändert die Grundcharakteristik des Wahs (Transparenz/Basswiedergabe/Output)
  • Wah Q Control: verändert die Güte des Filters für z. B. Vocal-ähnliche Wah Effekte
  • Treble & Bass Control: 2-Band-EQ mit 15 db Anhebung/Absenkung für Höhen- und Bassbereich
  • einstellbarer Pedalweg
  • einstellbarer Pedalwiderstand
  • regelbarer Boost, bis zu +6 dB, intern einstellbar
  • intern einstellbare DIP-Schalter für Steuerung der Resonanzfrequenzbreite des Wah-Effekts
  • Status-LED auf Oberseite (blinkt bei Batterieladung <50%)
  • Stromversorgung: 9V Batterie oder optionales 9V DC Netzteil, 2,1 mm Hohlstecker, Polarität: (-) innen, (+) außen
  • Made in U.S.A.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.