https://www.session.de/WALDORF-Nave-Plugin.html
Kategorien
Waldorf Nave Plugin

Waldorf Nave Plugin bringt neben seinen zahlreichen Funktionen ab Werk, jede menge Sound-Presets mit. Die Oszillatoren bieten umfangreiche Wavetable-Funktionen mit vielen Bearbeitungsmöglichkeiten und einem sehr effektiven Sprachsynthesizer. Das virtuelle Keyboard des Nave verfügt neben einer klassischen Tastatur auch über Blades und Pads, die verschiedene kreative Möglichkeiten zum Spiel bieten.

Features:

  • Zwei unabhängige erweiterte Wavetable-Oszillatoren
  • Osc-Modul mit bis zu acht Überosc-Oszillatoren, Sägezahn, Dreieck, PWM sowie weißes und rosa Rauschen
  • Zwei Ringmodulatoren
  • Multimodefilter mit LP/BP/HP, 12dB und 24dB
  • Drei Hüllkurven, zwei LFOs
  • Modulationsmatrix mit 10 Modulationssträngen
  • Drive mit einstellbarer Verzerrungskennlinie, Stärke und Position
  • Modulationseffekt - Chorus, Flanger oder Phaser
  • Hall, Modulation Delay
  • Drei-Band parametrischer Equalizer, Kompressor
  • Blades mit musikalischen Skalen und zusätzlichem Akkordmodus
  • Polyphonischer Aftertouch
  • Bis zu 3 X/Y-Kontrollpads
  • Arpeggiator
  • Polyphonisches Unisono
  • Sprachsynthesizer für Wavetables, 3D-Wavetablebearbeitung
  • Wavetabeleerstellung aus externen Audiofiles
  • Patchmanagement mit Userbänken und Patchkategorien
  • Soundpatches sind kompatible mit der Nave iPad-Version
  • Unterstützung von 32bit & 64bit VST, VST3 und AudioUnit Hosts
  • Unterstützung von ProTools 11 (AAX64 native)
Systemanforderungen:

  • Windows 7 oder neuer
  • Mac OS X 10.7 oder höher
  • CPU mit SSE und mindestens 1 GHz
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • Mindestens 2 GB RAM

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.