https://www.session.de/Victory-Amps-V50-The-Earl.html
Kategorien
Victory Amps V50 The Earl

Mit dem Victory Amps V50 The Earl bietet der Boutique-Amp Hersteller aus England einen Vollröhrenverstärker an, der von Clean, Crunch bis High-Gain alle Sounds mit einem Zwei-Kanal Konzept umsetzt. Der V50 The Earl besitzt im Clean-Kanal die Crunch-Funktion, die dem Signal mehr Drive gibt. Im Overdrive-Kanal steht zudem eine fußschaltbare Boost-Funktion zur Verfügung die für entsprechendes High Gain sorgt. Die Ausgangsleistung ist von 50 Watt auf 15 Watt schaltbar. Weiter besitzt jeder der beiden Kanäle einen eigenen Reverb-Level Regler. Die ab Werk eingesetzten 2 x EL34 Endstufenröhren lassen sich, bei Bedarf gegen zwei 6L6-Röhren tauschen. Der V50 The Earl ist somit sehr flexibel einsetzbar und als Handwired-Amp, Made in UK eine echte Alternative zu vielen anderen etablierten Marken.

Victory Amps V50 The Earl:

  • Vollröhrenverstärker
  • Kanäle: 2
  • Leistung: 50 bzw. 15 Watt, schaltbar
  • Impedanz: 2 x 4, 2 x 8 und 1 x 16 Ohm
  • Röhren Vorstufe: 4 x 12AX7, 1 x 12AT7
  • Röhren Endstufe: 2 x EL34 (optional, Betrieb mit 6L6 möglich)
  • Eingänge: Instrument, Fußschalter
  • Ausgänge: 5 x Speaker (2 x 4 Ohm, 2 x 8 Ohm, 1 x 16 Ohm)
  • Regler: Clean-Gain, Overdrive-Gain, Bass, Middle, Treble, Clean-Master, Overdrive-Master, Clean- Reverb, Overdrive-Reverb
  • Schalter: Power, Output Low/Stdby/High, OD-Boost, Channel-Switch, Pull Crunch (Clean-Channel)
  • Effektweg: Ja
  • Abmessungen: 56,7 x 25 x 26 cm (B x H X T)
  • Gewicht: ca. 21 kg
  • INKLUSIVE Fußschalter und Gigbag

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×