Filter und Effekte online kaufen

Filter und Effekte von unterschiedlichen Marken bei Session

Filtern & Sortieren
Preis

Der volle Sound durch Filter und Effekte

Einer der großen Vorteile digitaler Klangerzeugung ist die schier unvorstellbare Vielfalt digitaler Klangwelten. Eine Vielfalt, die bei den üblichen elektronischen Orgeln und Synthesizern ohnehin bereits an Bord ist und darüber hinaus durch Filter und Effekte noch deutlich gesteigert werden kann.

Analoge oder digitale Klangerzeugung – wichtig ist die Musik

Die Frage nach analoger oder digitaler Klangerzeugung wird häufiger diskutiert, als es notwendig ist. Während die einen jubilieren, dass die digitale Klangerzeugung klar, rein und fehlerfrei ist, sind die anderen der Meinung, dass die Seele fehlt.

Der analoge Filter baut die Klangstrukturen mit elektronischen Komponenten, wie beispielsweise Kondensatoren, Transistoren, Röhren, Widerständen, Operationsverstärkern und LogikICs auf. Der digitale Filter hat diese Strukturen als Logikcode, sogenanntes VHDL, an Bord.

Tatsache ist, dass der analoge Filter etwas wärmer klingt. Er bietet sehr viele Möglichkeiten für Fehler, die dann aber auch wieder zu interessanten Klangerlebnissen werden können. Dafür bieten digitale Filter oder digitale Modulationseffekte unglaublich große Gestaltungsmöglichkeiten und coole GUIs für verhältnismäßig kleines Geld. 

Filter und Effekte online kaufen – worauf ist zu achten?

Die Auswahl an unterschiedlichen Filtern und Effekten ist auf den ersten Blick ziemlich unübersichtlich. Hier ist es wichtig erst einmal inne zu halten und genau darüber nachzudenken, zu welchem Zweck das Gerät eingesetzt werden soll. Ein Filter dämpft das Spektrum eines Audiosignals in Bereichen ab 20 Hz bis ca. 15 KHz und verändert die akustische Erscheinung Signals. Bei einfachen Geräten wird zwischen Bandsperre-, Hochpass-, Tiefpass- und Bandpass-Filter unterschieden. Mulitmode-Filter bieten darüber hinaus noch weitere Modi.

Auch Modulationseffekte verändern das Audio-Signal und zwar mechanisch, elektronisch, digital oder – in vielen Fällen ist das die beste Alternative – als Kombination. Unterschieden werden die Geräte auch nach ihrer Bauform. Während Desktop- oder Moduleffekte mit der Hand geschaltet werden, sind die sogenannten „Bodeneffekte“ mit auch mit dem Fuß zu schalten. Sie werden vor allem von Gitarristen und E-Violine Spielern genutzt.

Effekte und Filter online beim Fachmann kaufen

Die Erfahrung lehrt, dass der Spaß an der Vielfalt mit jedem Gerät, dass Sie sich für Ihre Musik anschaffen, größer wird. Insbesondere die Effekte und Filter großer Marken, wie Hammond, Moog, Neo Instruments und GSI ermöglichen unzählige Spielvarianten und feuern damit die Fantasie eines jeden Musikers an.

Kaufen Sie Filter und Geräte online beim Fachhändler und erweitern Sie Ihr musikalisches Spektrum.