https://www.session.de/TWO-NOTES-Torpedo-PI-101-SHOWROOM-MODELL.html
Kategorien
Torpedo PI-101   - SHOWROOM MODELL -

TWO NOTES Torpedo PI-101 - SHOWROOM MODELL -

€ 99,- UVP € 236,81
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Art.-Nr.: 117186
Nicht online bestellbar
  •   in Frankfurt nicht verfügbar
  •   in Walldorf nicht verfügbar
Two Notes Torpedo PI-101

Das Two Notes Torpedo PI-101 ist ein umfangreiches Plug-In, welches die aufwendigen Verstärker- und Cabinetsimulationen des bekannten Two Notes Torpedo VM-202 bietet. Dabei verwendet das Two Notes Torpedo PI-101 nicht wie andere Plug-Ins das Physical-Modeling, sondern verwendet eine Faltungstechnologie, um möglichst nahe an den Sound der Orignalgeräte zu kommen. Neben auswählbaren Verstärkereigenschaften wie Röhren- und Schaltungstyp und Simulationen von 34 der bekanntesten Boxenmodelle, bietet das Two Notes Torpedo PI-101 Plug-In insgesamt acht beliebte Studiomikrofone an, welche nach Belieben im digitalen Raum aufgestellt werden können. Presets, Filter, EQ und Dynamikeffekte runden das Two Notes Torpedo PI-101 Plug-In ab und ermöglichen hochwertige Verstärkersounds im Handumdrehen.

Two Notes Torpedo PI-101:

  • Verstärker- und Cabinet-Simulator des Two Notes Torpedo VM-202
  • für Gitarre und Bass
  • hochwertiger Torpedo-Algorithmus
  • 34 Cabinet-Simulationen
  • 8 frei positionierbare Studiomikrofone
  • auswählbare Röhren- und Schaltungsausstattung des Verstärkers
  • Filter, EQ und Dynamikeffekte
  • 64-Bit fähig
  • Formate: AU, RTAS und VST
  • Betriebssysteme: Windows XP / Vista / Windows 7 und Mac OSX 10.5
  • INKLUSIVE original iLok 2

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Showroom Modell. Es handelt sich hierbei um Auslaufsmodelle und/oder Ausstellungsstücke aus unseren Filialen. Diese können leichte Gebrauchs- und Spielspuren aufweisen oder verfügen unter Umständen über keine Originalverpackung. Sie sind technisch einwandfrei, transportsicher verpackt und beinhalten alle Leistungen des Service-Paketes mit Ausnahme der Bestpreisgarantie.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.