https://www.session.de/THOMASTIK-JF344.html
Kategorien

THOMASTIK JF344

Artikelnummer.: 159740
JF344
UVP € 70,70 € 43,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Verfügbarkeit Versandbereit innerhalb von 24h
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Thomastik - JF344

  • für E-Bass
  • Nickel Flatwound Roundcore
  • Stärke: 043-056-070-100

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(4)
  • eKomi eKomi
    eKomi ist unser Partner für Produkt-Bewertungen. Damit haben unsere Kunden eine weitere Möglichkeit, zu unseren Produkten und Services Feedback zu geben und sich unabhängig zu informieren.
    Die Saiten haben eher einen weniger starken Zug.Mehr was für Fingerstyle.Plekspielern würde ich die LaBella Flats empfehlen
    Von Gast am 06.08.2013
  • Die Standard Werks-Saiten auf dem Pino Palladino Signature P-Bass von Fender. Weicher Zug und ein runder, warmer, gummiartiger Sound....sehr zu empfehlen für alle die gerne etwas flinkere Finger haben.
    Von Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt am 31.10.2013
  • Tip Top! Die Saiten machen Spaß! Haben ein echt weichen, runden und sehr ausgewogenen Sound. Auch das Höhen-Spektrum ist nicht gleich weg, eher bedämpft. Das Spielgefühl ist ziemlich angenehm. Tendenziell wenig Zuglast, aber schwingen dennoch sehr gleichmäßig. Egal ob auf einem klassischem Preci oder einem modernem Bass, die Saiten kommen verdammt gut!
    Von Sebastian - Mitarbeiter Session Walldorf am 25.11.2015
  • Die einzigen Flats die ich bis jetzt gespielt habe die nicht so starr und steif sind. Selbst nach Stunden noch angenehmes Spielgefühl.
    Ich hatte mir die D'addario Chromes gekauft und die Fender Flatwounds.
    Beide sind viel zu steif und fest im Spiel.Das macht auf Dauer keinen Spaß.
    Dann hab ich die Thomastiks gekauft und die haben bei weitem nicht so viel Saitenspannung.

    Mein Preci klingt jetzt wie man sich das von einem Preci wünscht.
    Für richtige Slapper sind sie nicht wirklich brauchbar.
    Aber wer zieht Flats auf und will dann slappen?
    Der Preis ist o.k. wenn man mal abwägt wie lange die auf einem Bass aufgezogen bleiben.
    Thomastik-- what else?
    Von Günter am 09.07.2016
×
×
×