https://www.session.de/THERMIONIC-CULTURE-The-Solo-Vulture-SHOWROOM-MODELL.html
Kategorien
Thermionic Culture The Solo Vulture

Der The Solo Vulture gehört zu der Thermionic Cultures Solo-Serie. Basierend auf Nick Terrys original Plänen aus dem Jahr 1996, ist der The Solo Vulture als mono Gitarren-Distorter konzipiert. Der Distorter verfügt über zwei schaltbare Signalwege, welche entweder auf der Vorderseite oder per Fußschalter auswählbar sind. Zusätzlich zu den Clean und Dirty Kannälen können über einen Regler die Mitten angehoben und angepasst werden. Der Low Pass Filter ermöglicht unerwünschte Höhen zu entfernen. Der Solo Vulture verfügt über verschiedene Distortion Varianten wie z.B. Triode, Penetode, SQ1 und SQ2. Durch seine professionelle Verarbeitung und den außergewöhnlichen Klangeigenschaften ist der The Solo Vulture nicht nur für Studioanwendungen, sondern auch für den Live-Betrieb hervorragend geeignet.

Thermionic Culture The Solo Vulture:

  • professionelles Distortion-Effektgerät für Studio und Live-Betrieb
  • Clean und Dirty Kanäle
  • Triode, Penetode, SQ1 und SQ2 Effekte
  • Low Pass Filter
  • Mid Lift
  • Presence Lift
  • Eingänge und Ausgänge: 3,5 mm Buchsen, unsymmetrische Ausgänge auf der Rückseite, Fußschalter Eingang
  • Handgefertigt in England
  • Abmessungen: 2 HE, 19 Zoll

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Showroom Modell. Es handelt sich hierbei um Auslaufsmodelle und/oder Ausstellungsstücke aus unseren Filialen. Diese können leichte Gebrauchs- und Spielspuren aufweisen oder verfügen unter Umständen über keine Originalverpackung. Sie sind technisch einwandfrei, transportsicher verpackt und beinhalten alle Leistungen des Service-Paketes mit Ausnahme der Bestpreisgarantie.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.