https://www.session.de/TC-ELECTRONIC-BG250-208.html
Kategorien
TC Electronic BG250-208

BG250-208 Combo mit EQ Sektion, eingebautem Tuner und TonePrint-Funktion.

TC Electronic BG250-208:

  • Ausgangsleistung 250 Watt
  • 2x8"" Custom Driver
  • Integrierter 6-string Tuner
  • Intelligente EQ Sektion (Bass, Mid, Treble cut/boost) Absenkung oder Anhebung bei bestimmten Frequenzen
  • TonePrint Funktion mit 6 Effekttypen (Chorus, Flanger, Vibrato Octaver, SpectraComp und BassDrive)
  • Aux-Eingang zum Üben - Wiedergabe über Lautsprecher oder Kopfhörer
  • Symetrischer Ausgang - DI Out
  • Kopfhörerausgang - für stummes Proben
  • Fußschalter (optional)

Mehr von
7 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt hat
    vergeben und schrieb:
    „Schöner kleiner Bass Combo für kleine Gigs...zusätzlich lässt sich ne Box anschliessen....guter Sound (BH250!!!!) und super Maße machen diesen Amp zum perfekten Tool für jeden Bassisten der es leid ist zu schleppen :-)“
  • Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - hat
    vergeben und schrieb:
    „Zu diesem Preis ist es eigentlich Pflicht sich ein solches Teil zu kaufen - kleine Verpackung/grosser Sound für minimales Geld!Wie Marco schon schrieb: Zusammen mit einer zweiten Box macht es Spass den Gig zu spielen und danach ohne grosses Schleppen abzubauen.“
  • Thomas hat
    vergeben und schrieb:
    „Kleiner Combo, kleiner Preis, GROSSER SOUND!!!Was TC hier für den Preis bietet, sucht man bei anderen Herstellern vergeblich.Der eingebaute Tuner, wie das TonePrint System ergänzen den Combo zu einem must-have!!“
  • Matthias hat
    vergeben und schrieb:
    „Einfach ein klasse Combo. Rundum zufrieden. Toller Klang, die Toneprints sind wirklich gut, vor allem der Spectracomp ist zu empfehlen. Dazu alles an Bord was man braucht. Und der Preis ist zudem noch unschlagbar. Uneingeschränkte Kaufempfehlung“
  • Joachim hat
    vergeben und schrieb:
    „HalloSuper Combo für kleines Geld ! Meistert kleine Gigs problemlos. Sehr warmer, schöner Klang. Macht echt spaß den Combo zu hören.TC könnte noch ein Softbag anbieten und die Sache wäre noch besser. Absolut zu empfehlen.“
  • Rainer hat
    vergeben und schrieb:
    „An sich ein toller Combo, der auch vor der tiefen H-Saite nicht zurück schreckt. Aber: im direkten Vergleich mit dem BH250 deutlich leiser! Habe beide nacheinander an einer BC212 probiert, der BH250 liefert bei Master auf 12Uhr mehr Druck als der BG (mit theoretisch vollen 250W) auf 3Uhr-Stellung... Trotzdem, ein für sich genommen toller Amp mit tollem Sound, insbesondere bei Fretless, sicherlich gut geeignet für ne unplugged- oder moderaten Jazz-Session“
  • Frank hat
    vergeben und schrieb:
    „AmbivalentEigentlich ist es eine klasse kleine Combo.Der Sound an sich ist super ohne wenn und aber!Alleine ohne Zusatzbox ist sie allerdings etwas zahm, die 250 Watt merkt man ihr nicht an. Ich habe schon den BH 250 Amp und weiß wozu er an einer richtigen Box in der Lage ist. Hier in der Combo ist er ein wenig schlapp. Das ändert sich, wenn eine Zusatzbox angeschlossen wird deutlich. Sowohl mit der TC BC 212 sowie der BC 210 wird es einiges besser. Der Sound bleibt klar und straff. Je nach Toneprint und angeschlossenem Bass kann es jetzt auch angemessen laut werden. Definitiv werde ich sie behalten und weiter testen. Ich habe schon die TC BG 250-210 die um Klassen Lauter ist. Mir hatte noch was sehr transportables und für das leise jammen gefehlt. Das habe ich nun mit der 208 erhalten. Genial ist die Größe der Combo. Der Sound ist warm, straff und transparent. Einen Hochtöner vermisse ich nicht. Wer es nicht ganz so laut braucht, nimmt die 250-208 und eine Zusatzbox, wer es auch lauter benötigt sollte zur 250-210 greifen. Preis und Leistung ist bei der 208 durchaus gut.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.7 Sternen ermittelt aus 7 Bewertungen:
×
×
×