https://www.session.de/TASCAM-LM-8-ST.html
Kategorien
Tascam LM-8 ST

Der Tascam LM-8ST ist ein kompakter Line-Mixer. Als Submischer ist er gleichermaßen für Studio- oder Bühnenanwendungen geeignet, auch für Gebäudeinstallationen kann der Tascam LM-8ST eingesetzt werden und immer dann, wenn Quellen mit Leitungspegel zusammengemischt werden sollen. Der Tascam LM-8ST erlaubt acht Stereoquellen unabhängig voneinander zwei Stereoausgängen zu zuweisen. Beim zweiten Ausgang bietet der Tascam LM-8ST die Wahl zwischen Pre- und Post-Fader. Dank seiner übersichtlich angeordneten Pegelanzeigen und -reglern in den Ein- und Ausgängen gewährleistet der Tascam LM-8ST einfache Handhabung. Außerdem bietet er einen Mikrofoneingang, der sowohl für Ansagen als auch Gesang genutzt werden kann. Über die Buseingänge und -ausgänge können mehrere Tascam LM-8ST miteinander gekoppelt werden, um ein System mit 16 oder mehr Eingängen zu erhalten. Dank seines stabilen und rackeinbaufähigen Metallgehäuses sowie dem integrierten Netzteil garaniert der Tascam LM-8ST langwährenden, zuverlässigen Betrieb.

Tascam LM-8ST:

  • Line-Mixer mit flexibler Signalführung
  • ideale für Installationen, z.B. in Veranstaltungssälen, Konferenzräumen oder Restaurants
  • auch als Submischer für Studio oder Monitoring auf der Bühne geeignet
  • 8 Stereoeingangskanäle für Quellen mit Line-Pegel, wie z.B. CD/MP3-Player
  • 2 Stereoausgänge (XLR symmetrisch bzw. RCA unsymmetrisch)
  • Unabhängige Zuweisung aller Stereoeingänge an jeden Stereoausgang
  • Signal- und Übersteuerungsanzeigen in jedem Kanal
  • 4-LED-Stereopegelanzeigen in beiden Ausgängen
  • Eingangspegel für jeden Kanal zwischen +4 dBu und -10 dBV einstellbar
  • zusätzlicher Mikrofon-/Lineeingang (XLR symmetrisch) mit Pegelregler im Kanal 1
  • Symmetrischer Masterbusausgang und -eingang für die Kaskadierung mehrerer Geräte
  • 19-Zoll Metallgehäuse für den Einbau in ein Rack oder Gestellschrank (1 Höheneinheit)

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×