https://www.session.de/TAKAMINE-P4DC.html
Kategorien
Takamine P4DC

Mit ihrem eingefassten Griffbrett und dem Schlagschutz ist die Takamine P4DC nicht einfach das Fichte-Pendant der P3DC, sondern ein eigenständiges professionell einsetzbares Instrument mit brillantem Ton und eleganter Optik. Zudem sind die Hölzer massiv gearbeitet, was sich im Ton wiederspiegelt; der Ton wird über die Zeit sogar noch besser, da sich das Holz einschwingt. Es ist ein klasse Instrument mit viel Definition.

Takamine P4DC:

  • Serie: Pro Series
  • Korpusform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: Fichte, massiv
  • Boden und Zargen: Sapele, massiv / Sapele
  • Kreuzbeleistung: hand-scalloped X
  • Hals: Mahagoni
  • Mensur: 644 mm
  • Griffbrett: Palisander
  • Einlagen: Dot
  • Bünde: 20
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • Tonabnehmersystem: CT4B II Preamp System mit 3-band EQ, Volume Control und eingebautem Tuner
  • Steg: Palisander, kompensierter Sattel
  • Mechaniken: Gold
  • Hardware: Gold
  • Farbe: Natur, Hochglanz
  • INKLUSIVE GC Archtop Koffer

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×