https://www.session.de/TAKAMINE-EF341SC.html
Kategorien
Takamine EF341SC

Die Takamine EF341SC ist die Gitarre die sowohl Bruce Springsteen als auch Meredith Brooks spielen.

Takamine EF341SC:

  • Korpusform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: Zeder, massiv
  • Boden und Zargen: Ahorn
  • Griffbrett und Steg: Palisander
  • Einlagen: Snowflake Dots
  • Preamp: CT-4B mit 3-Band EQ und integriertem auto-chromatic Tuner
  • Mensur: 644 mm
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • Farbe: Piano Black Gloss
  • INKLUSIVE original Takamine Koffer

Hinweis: Dieses Instrument enthält zu schützende Hölzer laut CITES Anhang II. Da uns dieses Thema sehr wichtig ist, beachte bitte unsere Hinweise auf https://www.session.de/cites/.

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Gast hat
    vergeben und schrieb:
    „Ich habe mir die Takamine EF-341 SC im Sommer 2009 bei Musik Schmidt gekauft. Die Beratung war wie immer klasse und kompetent. In Sachen Verarbeitung gibt es für die Takamine 10 von 10 Punkten. Hier stimmt wirklich alles: keine Lackfehler, saubere Bindings, keine scharfen Kanten. Die Verarbeitung liegt sogar zum Teil über dem Niveau meiner Gibson Acoustics. Nach über einem halben Jahr einspielen in allen Tonarten muss ich aber Abzüge bei den Klangeigenschaften geben. Die Takamine klingt unverstärkt, wahrscheinlich bedingt durch das verwendete Holz für Boden und Zargen, im Bassbereich ernüchternd. Verstärkt sieht die Sache natürlich anders aus, denn das gute System verrichtet super Arbeit und bringt auch den vermissten Bassbereich mehr als gut ins Spiel. Die Bespielbarkeit ist über alle Zweifel erhaben und die Gitarre verteilt ihr Gewicht ideal am Gurt. Fazit: Super Gitarre für knappe 1000? wohl eine der besten Dreadnoughts. Im unverstärkten Vergleich zieht die Takamine jedoch oft den kürzeren. Ihre Stärke liegt absolut im Rockbereich - sie ist laut und geht massiv nach vorne!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen:
×
×
×