https://www.session.de/SUHR-Badger-18-Head-MKII-Black.html
Kategorien

SUHR Badger 18 Head MKII Black

Artikelnummer.: 140276
Badger 18 Head MKII Black
€ 2.046,10
inkl. 16% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 46,04 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Suhr Badger 18 Head MKII Black

Das Suhr Badger 18 Head MKII Black ist ein perfekt verarbeitetes Topteil mit 18 Watt Leistung, aus der Feder des kalifornischen Gitarrenherstellers John Suhr. Die EL-84 Endstufenröhren garantieren einen modernen, detailreichen Klang, welcher durch die Klangregelung an der Vorderseite an die persönlichen Bedürfnisse und Sounds angepasst werden kann. Sowohl Lautsprecher mit vier, als auch mit acht Ohm können in Kombination mit diesem Suhr Topteil betrieben werden. Durch das Power Scaling lassen sich die sehr lauten 18 Watt auf Zimmerlautstärke herunter regeln ohne dabei die saftig schnalzende Endstufensättigung zu verlieren. Alles in Allem ist der Suhr Badger 18 Head ein hochwertiger Gitarrenverstärker, dessen Klangqualitäten dem tonbewussten Gitarristen immer wieder Anlass zur Freude geben wird.

Suhr Badger 18 Head MKII Black:

  • Vollröhren-Topteil
  • Leistung: 18 Watt
  • Röhren: EL84, 5Y3GT Rectifier Tube
  • Impedanz: 4 oder 8 Ohm
  • Bedienelemente: Drive, Power, Gain, Treble, Middle, Bass
  • FX-Loop
  • Power Scaling
  • Abmessungen: 52 x 23,5 x 21 cm
  • Gewicht: 14 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Made in USA
  • INKL: Ampcover und Fußschalter

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(4)
  • Der Badger ist ein wahrgewordener Traum.Das Zauberwort heisst Powerscaling/Powercontrol !Voller Röhrensound auch bei leisestem Betrieb. Hier werden die Ströme in der gesamten Schaltung reguliert und ermöglichen das, was man sich wünscht.High End Röhrensound, Endstufenzerre wenn gewünscht, bei Zimmerlautstärke.Und das alles ohne Kompromisse in der Dynamik, der Klangfülle oder der Direktheit in der Wiedergabe eingehen zu müssen!Zusätzlich dazu verfügt der Badger über einen erstklassig funktionierenden Einschleifweg, so dass Reverb, Delay etc. sich hervoragend einbinden lassen.Wer einen modernen Zerrsound sucht kann ein (hochwertiges) Pedal gut vor den Amp schalten.Grundsätzlich verträgt der Amp Pedale vor dem Eingang, eine gewisse Anforderung an deren Qualtität ist aber gegeben.Im Kurztest hat mich hier vorallem die Brunetti Mercury Box überrascht, aber auch die Bogner Pedale waren hervorragend.Die Verarbeitung ist wie für Suhr Techologies üblich auf spitzem Niveau, alle Bedienelemte lassen sich hervorragend und intuitiv bedienen, die Klangregelung arbeitet präzise -Kurzum der Verstärker ist eine mehr als lohnende Investition! Auch im Sinne ihrer Mitbewohner ;)
    Von Jann am 01.10.2013
  • Der Badger ist DER Hammer - meine Wahl, wenn es darum geht den Sound einer Gitarre 1:1 wieder zu geben. 18 Watt klingen wenig - können sich im Bandgefüge aber angenehm bemerkbar machen. Unbedingt checken - das Ding ist eine Waffe!
    Von Oliver am 11.10.2013
  • wow, was für ein Amp. Er verbindet den alten Marshall Sound mit dem Vox Ac 30 Charakter.Für kleinere Gigs oder Tonstudios ist der Badger eine perfekter Amp. Mit dem Powerscaling kann er sogar Zuhause zum Recorden genutzt werden.Die Verabeitung ist ebenfalls perfekt.
    Von Joachim am 30.10.2013
  • Nach vielen Versuchen, vielen verschiedenen Amps habe ich meinen Gitarren-Verstärker gefunden. Über die Verarbeitung von Suhr-Produkten muss man nix schreiben - die ist immer top.Der Amp ist äusserst variabel, hat einen klasse Sound (von fast clean bis gut gesättigt) für Blues, Blues Rock und 70-iger Hardrock!
    Von Peter am 20.03.2016
×
×
×