https://www.session.de/STEINBERG-UR28M-B-WARE.html
Kategorien
UR28M   - B-WARE -

STEINBERG UR28M - B-WARE -

Spare 10% = € 40,- ggü. der A-Ware
€ 359,- UVP € 448,63
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
... oder ab € 9,14 finanzieren. (Raten/Laufzeit)
Art.-Nr.: 117151B
Sofort versandbereit
  •   in Frankfurt nicht verfügbar
  •   in Walldorf nicht verfügbar
Steinberg UR28M

Das Steinberg UR28M USB ist ein USB-Audio-Interface und bietet viele nützliche Features für das ambitionierte Projektstudio. So verfügt das Steinberg UR28M über die neue dspMixFX-Technologie mit integrierten REV-X Hall, sowie vier Sweet-Spot-Morphing-Channel-Strips, welche latenzfreies Monitoring gewährleisten. Über die vier analogen Eingänge werden einkommende Mikrofon- oder Line-Signale mit einer Samplingrate von 96 kHz bei 24-Bit digitalisiert. Das Steinberg UR28M bietet darüberhinaus digitale S/PDIF-Anschlüsse, zwei getrennte Kopfhörerausgänge und +48 V Phantomspeisung. Insgesamt können drei verschiedene Abhörsysteme an den sechs rückseitigen Ausgängen des Steinberg UR28M betrieben werden, wodurch das Interface gemeinsam mit seinem großen Lautstärkeregler auch als Monitor-Controller verwendet werden kann.

Steinberg UR28M:

  • USB-Audio-Interface mit integriertem DSP-Chip
  • dspMixFX-Technologie mit DSP-Effekten
  • D-Pre Class-A Mikrofonvorverstärker
  • +48 V Phantomspeisung, Hi-Z und -26 db Pad
  • Monitorfunktion mit Source-Select, Dim, Mono und Mute
  • Samplingrate: 96 kHz bei 24-Bit
  • Eingänge: 2 x Combo XLR, 2 x Line, 1 x 2 TR, S/PDIF
  • Ausgänge: 2 x Kopfhörer, 6 x Audio, S/PDIF
  • Gewicht: 1,4 kg
  • INKLUSIVE original Steinberg Cubase AI 6 Software

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine B-Ware.

Unter diesen Begriff fallen Versandretouren. B-Waren können Gebrauchs- und Spielspuren aufweisen oder verfügen unter Umständen über keine Originalverpackung. Sie sind technisch einwandfrei, transportsicher verpackt und beinhalten alle Leistungen des Service-Pakets mit Ausnahme der Bestpreisgarantie.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×