https://www.session.de/SOFTUBE-Trident-A-Range.html
Kategorien
Softube Trident A-Range

Das Softube Trident A-Range ist ein Plug-in, das den legendären Trident A-Range 4-Band-Equalizer emuliert. Dieser Equalizer wurde von Malcolm Toft entworfen und für Produktionen von Queen, David Bowie's Ziggy Starlight, Elton John und anderen genutzt. Da insgesamt nur 13 dieser A-Range-Konsolen gebaut wurden, war es an der Zeit eine realistische Emulation dieses besonderen EQs für das digitale Studio zu entwickeln und das Softube Trident A-Range Plug-In ist das erstaunliche Ergebnis. Selbst A-Range-Entwickler Malcolm Toft sagt, dass Softube Trident A-Range sei eine unglaublich akkurate Software-Nachbildung meines ursprünglichen A-Range-Designs. Das Softube Trident A-Range verfügt, wie das Original, über 4 Bänder sowie Hoch- und Tiefpassfilter. Der Klang der Bänder wurde oft mit farbig und musikalisch beschrieben und so verhält es sich auch bei dem Softube Trident A-Range Plug-In.

Softube Trident A-Range:

  • Software-Emulation des raren Trident A-Range Equalizers
  • in Zusammenarbeit mit dem A-Range-Entwickler Malcolm Toft entstanden
  • 4-Band-Equalizer mit Hoch- und Tiefpassfilter
  • jede Komponente wurde akribisch modelliert
  • CPU freundlich
  • Native (VST/AU/RTAS)
  • Es wird ein Pace iLok Dongle benötigt und muss separat erworben werden!

Dieses Produkt erhalten Sie in Form einer Download-Lizenz bzw. einer Seriennummer per eMail. Sie erhalten keine Verpackung. Bitte beachten sie unsere AGB für den Kauf von Softwareprodukten.

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×