https://www.session.de/SLATE-DIGITAL-VCC-Virtual-Console-Collection-2-0.html
Kategorien
Slate Digital VCC Virtual Console Collection 2.0

Die Slate Digital VCC Virtual Console Collection vereint fünf analoge Konsolen in zwei Plug-In. Viele professionelle Audio Ingenieure bevorzugen oft analoge Konsolen, um nicht lineare musikalische Qualitäten zu erreichen. Diese sind beim digitalen Mixing nicht möglich. Mit der Virtual Console Collection ermöglicht Slate Digital nun diesen analogen Klang für DAW Workstations. Dazu stehen die Plug-Ins Virtual Channel und Virtual Mixbuss bereit. Beide greifen auf die fünf präzise modellierten analogen Konsolen zurück, wobei Virtual Channel auf jeden Kanal individuell angewendet werden kann, Virtual Mixbuss bezieht sich dagegen auf den ersten Eingang des Master Fader. Mit der Virtual Console Collection erhält der Mix den besonderen Klang des analogen Mixings.

Slate Digital VCC Virtual Console Collection 2.0:

  • 5 präzise modellierte analoge Konsolen
  • Virtual Channel und Virtual Mixbuss Plug-Ins
  • Eingangslevel Steuerung
  • Drive Steuerung
  • durchdachtes Gruppierungssystem
  • Global und Group Level Kalibrierungseinstellungen
  • VU Meter
  • Echtzeit und Offline Oversampling Einstellungen
  • Systemvoraussetzungen PC: Dual Core Intel oder AMD Prozessor, 2GB RAM, Windows 7
  • Systemvoraussetzungen Mac: Dual Core Intel Prozessor, 2 GB RAM, OS X 10.6 oder neuer
  • Plug-In Formate: VST, Audio Unit, RTAS

Achtung! Das Programm benötigt zur Registrierung einen iLok2 Dongle (separat erhältlich).

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×