https://www.session.de/SHADOW-SH-145-G.html
Kategorien

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(4)
  • Ich habe mir den Shadow SH-145 zugelegt, um meine feine Seagul Akustikgitarre an einen Verstärker zu bringen. Die Montage des Systems ist einfach, wenn man das dünne Anschlusskabel (beiliegend) durch das Schalloch führt. Ansonsten muss der Bohrer ran und an die Zarge der Endpin durch die Buchse ausgetauscht werden. Ich habe mich aber für die einfache Variante entschieden, weil ich meine Gitarre einfach zurückrüstbar haben will. Der Tonabnehmer selbst ist einfach mit zwei Kreuzschlitzschrauben im Schalloch montiert, selbst die Saiten können drauf bleiben. Die Qualität des Sytems ist bestechend, ein klarer Klang, obertonreich und ausgewogen, der den Charakter der Gitarre sehr gut überträgt. Die Lautstärke ist über das Poti leicht einzustellen. Dieses kann übrigens nicht unbeabsichtigt verstellt werden - ich hatte zuerst durch die Nähe zur Schlaghand die Befürchtung. Alles in Allem kann ich sagen, dass es sich dabei um ein sehr gutes System handelt, der eine akustische Gitarre einfach zur Elektroakustik umwandeln lässt.
    Von Gast am 02.09.2007
  • Aktiver Tonabnehmer mit eingebautem Lautstärkeregler. Absolut brummfrei, sehr offene Höhenwiedergabe, schöne runde Bässe. In dieser Preisklasse mein Favorit!
    Von Gast am 23.10.2008
  • Unglaublicher Klang!!! Der Sound des Pickups ist der Hammer - absolut brummfrei und schön akustisch! Sogar die Obertöne werden übertragen, was bei magnetischen Pickups ja immer ein Problem ist. Auch die Installation ist benutzerfreundlich und in wenigen Minuten vollzogen. Kompliment - schön, dass es noch deutsche Hersteller mit Qualitätsbewusstsein zu anständigen Preisen gibt.
    Von Gast am 19.03.2009
  • eKomi eKomi
    eKomi ist unser Partner für Produkt-Bewertungen. Damit haben unsere Kunden eine weitere Möglichkeit, zu unseren Produkten und Services Feedback zu geben und sich unabhängig zu informieren.
    Akustikgitarre über einen Verstärker spielen. Bestens zum nachträglichen Einbau. Fest eingebaut oder nicht, beides funktioniert einwandfrei und mit guter Qualität. Kein Summen oder Brummen. Schöner voller Klang mit gut verarbeiteten Materialien. Absolut uneingeschränkt zu empfehlen.
    Von Benjamin am 10.01.2014
×
×
×