https://www.session.de/SEYMOUR-DUNCAN-SH-4-BLK-JB.html
Hinweis zu Cookies: Diese Website verwendet Cookies um dir ein optimales Shopping-Erlebnis zu ermöglichen. Dazu werden z.B. bestimmte Einstellungen, die du vornimmst, lokal auf deinem Gerät gespeichert. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz x
Kategorien

SEYMOUR DUNCAN SH-4 BLK JB

Artikelnummer.: 211713
SH-4 BLK JB
UVP € 98,70 € 91,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 9,10 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Seymour Duncan SH-4 BLK JB

Der Seymour Duncan SH-4 - allgemein als Jeff Beck bekannt, ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Austauschpickups überhaupt. Nichts desto trotz bringt der SH-4 offensichtlich genau den Sound, den viele Gitarristen (vor allem in der Stegposition in Kombination mit einem etwas gezügelteren Halstonabnehmer) wünschen: Hoher Output mit vielen Obertönen, singend und im mittleren Frequenzbereich perfekt - dieser Pickup begründet den Ruhm von Seymour Duncan. Da kann man es - ganz nach Wunsch singen und brüllen lassen!

Seymour Duncan SH-4 BLK JB:

  • JB Model
  • klasse Obertöne, kräftiger Output ohne dabei hart oder dunkel zu wirken
  • Magnet: AlNiCo V
  • Gleichstromwiderstand 16,4 kOhm
  • Resonanzfrequenz 5,5 kHz
  • 4-adriges Anschlusskabel
  • Farbe: Schwarz

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(1)
  • beste wahl für die strat brückenposition. ergänzt den natürlichen sound von erle und ahorn um das bischen, was zur rock gitarre fehlt. matthias jabs, george lynch, andy timmons... sie alle spielen die sh-4 in ihren erle gitarren. nicht umsonst. output ist perfekt, lässt sich gut regeln, KEIN volume drop beim wechseln zu den single coils, und gute mitten und bässe um richtig abzurocken. heute habe ich green day, acdc, metallica und silversein mit meiner strat endlich halbwegs authentisch spielen können.
    Von Gast am 07.02.2010
×
×
×