https://www.session.de/SADOWSKY-Preamp-DI.html
Kategorien
Preamp DI

SADOWSKY Preamp DI

€ 289,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
... oder ab € 10,11 finanzieren. (Raten/Laufzeit)
Art.-Nr.: 228602
Sofort versandbereit
  •   in Frankfurt verfügbar
  •   in Walldorf verfügbar
Sadowsky Preamp DI

Der Sadowsky Preamp DI ist ein Preamp und eine DI-Box, die die gleiche Elektronik besitzt, die in Sadowsky-Bässen verbaut wird. Der Preamp ist somit perfekt geeignet, um Bässen ohne Onboard-Preamp den typischen Sadowsky-Sound zu verleihen.

Sadowsky Preamp DI:

  • Preamp/DI-Box für E-Bass
  • Regler: Volume, Treble, Bass
  • Schalter: On/Off, Mute, Ground Lift
  • LED-Anzeiger: On, Low Battery, Mute
  • Anschlüsse: In, Out, Tuner Out, XLR Out
  • Abmessungen: 11,4 x 11,4 x 5,7 cm
  • Gewicht: 680 g
  • Stromversorgung: Netzteil oder 9V-Batterie

Mehr von
6 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Oliver - Mitarbeiter Session Webshop - hat
    vergeben und schrieb:
    „Pimp you Bass Sound - ganz ohne Bohren und schraubven aus dem passiven einen aktiven Bass machen. Und die Tuner Out + Mute Funktion ist genial.“
  • Birger hat
    vergeben und schrieb:
    „Definitiv ein Upgrade, die Sadowsky Elektroniken sind gut!“
  • Steffen hat
    vergeben und schrieb:
    „Bei weitem der beste Preamp, wenn man auf der Suche nach einem cleanen Basssound a?la Marcus Miller ist!“
  • Marco - Mitarbeiter Session Frankfurt
    „Ein ernst zunehmendes Tool für alle Bassisten : eine Top DI Box, ein super Preamp, der jeden Bass deutlich aufwertet...mit einem Jazz Bass bekommt Ihr hiermit einen 1 A cleanen Sound. Empfehlenswert auch zusammen mit einem Music Man Stingray...da könnt Ihr den Sound des Music Mans schön smooth und rund machen ! Ausprobieren !Tuner Out und Mute Funktion....was will man mehr ?“
  • Thomas hat
    vergeben und schrieb:
    „Der große Loudnessiator. Das Ding bläst den Sound passiver Bässe dermaßen auf, dass es eine wahre Freude ist. Die Stompbox macht alles richtig, sie fügt fundamentale Bässe und wundersam silbrigeHöhen hinzu, so dass man tatsächlich den Eindruck hat, einen richtig guten aktiven Bass zu spielen.Man muss im Bandkontext natürlich aufpassen, dass man nicht zuviel Mulm produziert, aber wenn man auf der Suche nach einem guten, cleanen Sound ist, ist dieses Effektgerät ein ultimativer Tipp.9 von 10 Punkten, weil der Mute Schalter Schaltgeräusche produziert.Vorschlag für's Antesten: alle Potis auf 11 Uhr. Macht garantiert Laune.250 Tacken sind allerdings auch eine echte Hürde. GrußTom“
  • Ralf hat
    vergeben und schrieb:
    „Das Ding macht richtig Druck. Meine passiven Bässe klingen jetzt wie sie sollen. Benutze die Box für Reggae, alle Regler auf 12:00 Uhr und es klingt fantastisch. Das schöne ist, dass ich richtig in die Saiten greifen kann ohne extreme Ergebnisse wie von einem aktiven Bass zu erhalten.“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 4.2 Sternen ermittelt aus 6 Bewertungen:
×
×
×