https://www.session.de/ROLAND-TM-2.html
Kategorien

ROLAND TM-2

Artikelnummer.: 307664
TM-2
€ 199,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 11,05 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Roland TM-2

Das Roland TM-2 ist eine optimal Lösung für Schlagzeuger, die ihr akustisches Drumset mit elektronischen Sounds erweitern wollen. Das Modul hat ein kompaktes Design und kann auch mit Batterien betrieben werden. Die internen Sounds und Multiefekte sind dabei speziell auf das Zusammenspiel mit Akustik-Drums angepasst.

Roland TM-2:

  • kompaktes Trigger Modul für Akustik-Drummer
  • zwei Triggereingänge
  • einfache Bedienoberfläche
  • kompatibel mit Roland Akustik-Triggern, Percussion Pads, BT-1 Triggrt Pad, KT-10 Kick Trigger Pedal, V-Pads und V-Cymbals
  • Betrieb mit Netzteil oder Baterien (optional)
  • MIDI IN und MIDI Out Anschlüsse
  • INKLUSIVE Halteplatte

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(2)
  • En kleines Handliches Gerät mit mehr drin als auf dem ersten Blick ersichtlich. Praktisch ist das sich die Triggereingänge Splitten lassen. So Kann man z.B. Bassdrum + Snare+ 2 Toms mit Triggern ausrüsten. Eigene Samples lassen sich einfach über eine SDHC-Karte antriggern, sodass hier tatsächlich keine Wünsche offen bleiben. Schön das jetzt eine 16 zoll Bassdrum groß klingen kann.Lieben GrußFredrik
    Von Fredrik - Mitarbeiter Session Frankfurt am 25.04.2014
  • Schöne Erweiterung für jedes Akustik Drumset. Man kann sowohl neue elektronische Sounds auf einzelne Pads legen oder z.B. Bassdrum oder Snare abtriggern. So lassen sich akustische Natursounds mit elektrischen Sounds mischen. Besonders hilfreich wenn ein normales Set sehr tief, fett und elektronisch klingen muss z.B. für House Musik. Die internen Sounds sind wie immer bei Roland qualitativ erste Sahne. Und wem das nicht reicht, der kann über Midi oder SD Karte externe Sounds ansteuern.
    Von Valentin - Mitarbeiter Session Walldorf am 02.05.2014
×
×
×