https://www.session.de/ROLAND-TD-30.html
Kategorien
Roland TD-30

Das neue Roland TD-30 V-Drum Sound Modul ist das Herzstück der neuen V-Pro Serie und bietet eine Auswahl aus 100 vorkonfigurierten Drumkits. Mit unglaublich natürlichen Sounds und überlegener Klangqualität ermöglicht das Modul eine sehr genaue Umsetzung von verschiedensten Spieltechniken und feinen Dynamikstufen. Dabei gibt das Roland TD-30 auch feinste Nuancen sehr präzise und unverfälscht wieder. Für die räumliche Tiefe lässt sich ein separater Ambience Fader einstellen, der nicht nur vielfältige Ambience Einstellungen ermöglicht, sondern auch die Einstellung der Mikrofonierung ändert.

Roland TD-30:

  • 100 Drum Kits
  • 1100 Drum-Instrumente
  • 8 Percussion Sets
  • 262 Begleit-Instrumente
  • USB Song Player WAV, mp3
  • variable Drum Modeling
  • Ambience-Parameter für Raum-Typ, Raum-Größe, Wand-Typ, Mic-Position, Raum-Form
  • interner Mixer mit TRS-Eingängen für Pads und 8 Einzelausgängen für Studioaufnahmen
  • Pad Equalizer, Pad Compressor, Raum-Effekte: 25 Typen, Multi-Effekte 21 Typen Master Compressor, Master Equalizer, Reverb (für Begleit-Part), Chorus (für Begleit-Part)
  • Sequenzer: User Patterns: 100, Preset Patterns: 100, Parts: 6, max. Notenspeicherung: ca. 40.000 Noten
  • Display: 80 x 256 Pixel (beleuchtetes grafisches LCD)
  • Anschlüsse: Trigger In x 15, Hi-Hat Control, Master Out (L/MONO, R), Direct Out x 8, Digital Out, Kopfhörer, Mix in, CompactFlash, Foot Switch Card Slot
  • INKLUSIVE Netzteil

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×