https://www.session.de/Roland-GK-3.html?refID=1
Kategorien
Roland GK-3

Der Roland GK-3 ist die Weiterentwicklung des GK-2 AH. Die Größe der Controllereinheit wurde um 30% reduziert, alle weiteren Verbesserungen sind unten aufgeführt. Ein Roland GK Tonabnehmer (GK-2AH oder GK-3 für Gitarre, GK-3B für Bass) oder eine GK-Ready-Gitarre ist Voraussetzung, um die Roland GK-Geräte wie VG-99, V-Bass, GR-33, GR-55, GR-20, GI-20 und GP-10S zu spielen.

Roland GK-3:

  • Einstellbare Wölbung des Tonabnehmerstabes entsprechend dem Griffbrettradius der Gitarre (alle Magneten sind dann gleich nah an den Saiten)
  • Einstellbare Länge des Kabels zwischen Tonabnehmerstab und Controllereinheit
  • Große Klinkenbuchse (6,3 mm) zum Einspeisen der normalen Pickups (kurzes Verbindungskabel von der Klinkenbuchse der Gitarre zur Klinkenbuchse des Controllers, im Lieferumfang enthalten)
  • Größerer und leichtgängiger Volumeregler
  • Neue Spezialbefestigung für LP-Gitarren
  • Komplettes Befestigungsmaterial und Montageanleitung im Lieferumfang enthalten

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×