https://www.session.de/ROLAND-Boutique-TB-03-Bass-Line.html
Kategorien
Roland Boutique TB-03 Bass Line

Die batteriegetriebene TB-03 ist der direkte Nachfolger des legendären TB-303 Bass Line Synth. Die Regler und ihre Anordnung entsprechen bei der Neuauflage exakt dem Original. Und auch der Sounds klingt, dank Rolands weiterentwickelter ACB-Technologie, wie die hypnotisierenden Liquid-Grooves des silbernen Zauberkastens. Mit einigen Weiterentwicklungen, geht die TB-03 jedoch noch weiter, als das Original: Mit dem vierstelligen LED-Display kann man schneller und genauer programmieren, während Overdrive- und Delay-Effekte ein mächtiges Sound-Brett erzeugen, das die Menge in Ekstase versetzt. Im Studio kann die TB-03 über ihre MIDI-Buchsen oder den USB-Port in das Setup eingebunden werden. Letzterer fungiert darüber hinaus als 24-Bit/96kHz-Audioschnittstelle.

Roland Boutique TB-03 Bass Line:

  • Die realistische Nachbildung desie TB-303 Bass Line Synth
  • Sound, Charakter und Bedienerführung der Ur-der original TB-303 wurden erhalten
  • Direktzugriff auf wichtige Parameter
  • Neue Funktionen im Vergleich zur TB-303: 4-stelliges LED-Display, Overdrive- und Delay-Effekt, MIDI, supergenaue Temposteuerung und Funktionen zur Pattern-Erstellung
  • Programmierbar im klassischen Pitch-, Time- und Step-Modus
  • Kontinuierliche Wiedergabe der Sequenz selbst beim Wechsel zwischen Programmier- und Wiedergabe-Modus
  • CV/Gate-Ausgänge zur Steuerung analoger Vintage-Geräte und modularer Synthesizer
  • Fest zugewiesener Trigger-Eingang zur Steuerung des internen Sequenzers
  • Extrem kompakt - perfekt für mobile Musiker
  • Hochwertige Verarbeitung mit Frontplatte aus Metall
  • Batterie- (4x AA) oder USB-Speisung
  • 24bit/96kHz Stereo-IN/OUT USB- Audio Interface
  • MIDI-Buchsen und USB-Port für die Übertragung/den Empfang von MIDI-Befehlen
  • Eingebauter Aktivlautsprecher zum sofortigen Ausprobieren neuer Ideen

Mehr von
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
×
×
×