https://www.session.de/RME-Fireface-802.html
Kategorien
RME Fireface 802

Das RME Fireface 802 baut auf dem Ruf des legendären Fireface 800 auf. 60 Audiokanäle, High-End Mic-Preamps, Wandler der Referenzklasse, eine vollständigen Effektsektion und der Betrieb mit bis zu 192 kHz bilden das Gerüst für unzählige weitere Merkmale.

Niedrigste Latenzen mit USB oder FireWire, kombiniert mit der legendären Stabilität und kontinuierlichen Weiterentwicklung der RME-Treiber. Aktive Jitter-Unterdrückung, individuell schaltbare Referenzpegel für jeden einzelnen Ein- und Ausgang, komplette Stand-Alone Funktionalität, RMEs einzigartiges Meter- und Analyse-Werkzeugset DIGICheck, und identischer Betrieb unter Windows und Mac OS. RME Fireface 802:

  • 30 Eingänge / 30 Ausgänge
  • 12 x Analog I/O
  • 4 x Mic/Line/Inst Preamp (Class-A)
  • 2 x Stereo Headphone Out
  • 2 x ADAT I/O
  • 1 x SPDIF I/O optisch (statt 2. ADAT I/O)
  • 1 x AES/EBU I/O
  • 1 x Wordclock I/O
  • 1 x MIDI I/O
  • 1 x FireWire 800
  • 1 x FireWire 400
  • 1 x USB 2.0
  • Gehäuse: 19’’, 1HE
  • Optional: Advanced Remote Control (ARC)
  • INKLUSIVE TotalMix FX Software Win/Mac, DIGICheck Software Win/Mac, Opto-Kabel, USB-Kabel, Netzkabel

Mehr von
1 Personen haben dieses Produkt bewertet
  • Frank - Mitarbeiter Session Webshop hat
    vergeben und schrieb:
    „Sauber programmierte Treiber und kinderleichte Installation. Die Hardware ist gewohnt gut und die Qualität mehr als erhaben. Bei der TotalMixFX Software scheiden sich ja die Geister. In meinen Augen gut bedienbar und große Flexibilität, die wohl auch einige User abschreckt!“
Das Produkt hat eine Durchschnitts­bewertung von 5.0 Sternen ermittelt aus 1 Bewertungen: