https://www.session.de/PEARL-DR-503.html
Kategorien

PEARL DR-503

Artikelnummer.: 300603
DR-503
UVP € 630,- € 499,-
inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten (DE)
Ab € 11,22 finanzieren. Raten / Laufzeit
Verfügbarkeit Auf Lager
In den Filialen verfügbar? Jetzt prüfen
  • Schneller Versand
  • TrustedShop Käuferschutz
  • 33-Tage Rückgabe-Recht
  • 66-Tage Umtausch
  • lokaler Service in den Filialen
  • 3 Jahre session Garantie

Beschreibung und Spezifikation

Pearl DR-503

Das Pearl DR-503 Drumrack ist ein ultra stabiles, großes Drumrack mit vierkant Rohren. Das Pearl DR-503 lässt sich individuell einstellen und mit Memory Klammern fixieren, so das nichts verrutscht und natürlich der nächste Aufbau binnen weniger Minuten erledigt ist. Die mitgelieferten Klammern des Pearl DR-503 lassen sich vielseitig befestigen und gewähren immer optimalen Halt, egal was daran befestigt wird.

Die Features des Pearl DR-503:

  • 3-Schenkel Ausführung
  • höhenverstellbar
  • INKLUSIVE 4 Rack Montageklammern
  • INKLUSIVE 2 Pipe Clamps

Noch Fragen?
Jetzt kontaktieren:

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
(3)
  • Das Rack hält scheinbar "ein leben lang" und ist zu dem auch noch günstig. Meins habe ich schon seit 9 Jahren und ist immer noch in takt...
    Von Gast am 07.04.2007
  • Gewohnt gute Qualität von Pearl, stabil, langlebig, roadtauglich. Finde die Idee mit dem Vierkantrohr einfach logisch. Im Gegensatz zu Rundrohr-Racks kann sich die Stange nämlich nicht drehen. Die Problematik kennen bestimmt viele Besitzer eines normalen Runrohr-Racks. Allgemein finde ich das Rack ein wenig zu hoch. Wenn man die Becken relativ tief spielt muss man doch zur Metallsäge greifen. Aber lieber was abgeschnitten als wenn sie zu kurz wären.
    Von Valentin - Mitarbeiter Session Walldorf am 01.01.2014
  • Man sagte mir einmal folgende Worte: "Auf Pearl Hardware kannst du ein Bauen". Das hat Pearl mit diesem Rack bewiesen. Egal was man an das Rack alles befestigt, es hält. Und nicht nur das. Da wackelt nix, da verschiebt sich nichts (durch die Vierkantrohre) und auch wenn man das Rack mit noch so viel Haltern, Becken, Toms oder anderen Dingen "volllädt" bleibt es Standhaft.Wir haben es in Frankfurt im Showroom stehen. Unbedingt vorbeikommen und mal begutachten bzw. ausprobieren ;-)
    Von Marcus am 13.01.2014
×
×
×