PA-Mischpulte für jeden Einsatzbereich

Vor fast jeder Bühne, in allen Studios und in vielen Proberäumen findet sich ein Mischpult. Sobald mit mehreren Mikrofonen oder anderen Audioquellen gearbeitet wird, die aufgenommen oder wiedergegeben werden sollen, bildet ein Mixer den Knotenpunkt und damit das Herzstück des Systems. Welche Arten von Mixern es gibt, welches Mischpult das richtige für welche Anwendung ist und was es sonst vor dem Kauf eines PA-Mischpults zu beachten gilt, erfahrt ihr hier.

So gut wie jedes Mischpult bietet einen Equalizer pro Kanal, verschiedene Effekte und Aux-Wege sowie eine Übersteuerungsanzeige, Phantomspeisung und einen Kopfhörerausgang. Um den passenden Mixer für seine eigenen Ansprüche zu finden, ist zunächst, neben der Anzahl der benötigten Kanäle, die Bauweise des Mixers entscheidend. Da wäre zum einen das klassische Konsolenmischpult, welches, vor der bedienenden Personen liegend, den meisten ein Begriff ist. Für die Integration in ein bestehendes System, wie ein In-Ear-Monitoring, empfiehlt sich ein Rackmixer, der sich platzsparend mit den anderen Komponenten in ein 19-Zoll-Rack einbauen lässt. 

Als einfacher Submixer, für die Bandprobe oder den Gebrauch im heimischen Studio deckt ein Kompaktes PA-Mischpult die meisten Anforderungen ab. Dabei handelt es sich um kleine Mixer mit selten mehr als 16 Kanälen, die besonders portabel und platzsparend sind. Oft können diese Kompaktmixer per USB-Schnittstelle auch als Interface genutzt werden und bieten sich daher ebenfalls für unterschiedlichste Recording-Anwendungen an.

Für professionelle Anwendungen wird häufig auf digitale Mischpulte zurückgegriffen. Diese bieten zahlreiche Möglichkeiten, auch dank technischer Neuentwicklungen wie motorbetriebene Fader und Potis, Touchscreens und die Möglichkeit zur Fernsteuerung via Smartphone und Tablet.

Wer eine passive PA ansteuern möchte, aber über keine eigenständige Endstufe verfügt, sollte einen Powermixer kaufen, da die Endstufe in diesen Geräten schon integriert ist.

Bei uns findet ihr alle oben erwähnten Mischpult-Typen in unterschiedlichen Kanalzahlen von Herstellern wie Mackie, Yamaha, Soundcraft oder Presonus. Kommt in unseren Filialen in Frankfurt und Walldorf zum Begutachten, Testen und beraten lassen vorbei oder bestellt sie euch direkt hier im Webshop bequem nach Hause.